Er (7Mon.) weint nachts immer. Bin am verzweifeln...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nicce1 06.09.08 - 22:08 Uhr

Hallo,

seit ca. 3 Nächten ist mein kleiner Mann nachts immer am weinen. Allerdings im Schlaf...

Ich habe ja mal gelesen, dass Babys oft träumen, aber so ???? Wir haben auch nichts anderes mit ihm gemacht was er vielleicht verarbeiten könnte. Zumindest nichts was ich jetzt wüßte...

Was kann ich nur machen ?

Eben hat er auch wieder geweint, da war er allerdings wach...

Hoffe hier kann mir jemand tips geben..

Gruss Nicole mit Lasse Marcel

Beitrag von jacky1983 06.09.08 - 22:18 Uhr

Wo schläft dein kleiner denn??
Wie bringst du ihn zu Bett??
Schläft er erst lange, bis er schreit oder gleich nach 5min??

Beitrag von nicce1 06.09.08 - 22:24 Uhr

Er schläft in seinem Kinderzimmer in seinem Bettchen.

Das hat er wie gesagt auch noch nie gemacht. Und das weinen ist nicht gleich zu Anfang aber mehrmals in der Nacht...

Ansonsten haben wir ein 'Abendritual', essen , Kuscheln, langsam Bettfertig machen, schlafliedchen und dann ins Bett. Und das klappt auch fast immer ohne Meckern etc...

Beitrag von miezemutz 06.09.08 - 22:19 Uhr

bekommt er vielleicht nen neuen abendbrei?unser kleiner hat mit 6,7 monaten von grießbrei verstopfung bekommen..
oder die zähne...hatte unser kleiner manchmmal auch nachts.... :(

Beitrag von nicce1 06.09.08 - 22:26 Uhr

Hhm...

Das kann natürlich wirklich sein... Habe vor 2 oder 3 Tagen das erste Mal Abendbrei gegeben..

Hatte aber das Gefühl das sein Stuhlgang i.O. war...

Und heute hat er keinen Brei bekommen aber trotzdem eben geweint.. Werd das mal beobachten..


Hast du den Brei den abgesetzt?

Gruss, Nicole

Beitrag von mel230877 06.09.08 - 23:05 Uhr

Hallo


Dennis macht das auch manchmal. Ich habe mal gelesen das es auch an den Schlafphasen liegen kann.
Das heisst wenn er in die verschiedenen Schlafphasen wechselt, kann es sein das er unruhig schläft oder ebend weint.


Gruß Mel