Georg Uecker wirklich krank....

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von sasi77 06.09.08 - 22:13 Uhr

Hallo,
wurde ja schon viel spekuliert, jetzt heißt es zumindest offiziell das er krank ist.
Hoffe es ist noch Besserung in Sicht...
Das stand in wunschliste.de:


Ernsthafte Sorge bereitet der Zustand von Georg Uecker. Der Darsteller (Carsten Flöter), der in den vergangenen Wochen zunehmend abgemagert und ausgezehrt wirkt, hatte kurzfristig einen Auftritt bei der IFA aus gesundheitlichen Gründen abgesagt, nachdem er sich erst einige Tage zuvor von einem Fieber erholt hatte. Seit Monaten kursieren Gerüchte über mögliche schwere Krankheiten.

ARD-Pressesprecher Wolfram Lotze erklärte gegenüber der "Berliner Zeitung": "Wir waren erschrocken und erschüttert, als wir von dem Zustand erfuhren. Wir wollten ihn sofort ins Krankenhaus bringen lassen, doch Georg wollte nicht". Ob der Schauspieler wie geplant ab dem 15. September wieder an den Dreharbeiten teilnehmen kann, ist unklar: "Wir wissen derzeit nicht, wo Georg ist", so Lotze. "Wir hoffen, dass er sich meldet."





LG
SASi
Ich weiß es wurde x Mal diskutiert...aber vielleicht wichtig für Fans...

Beitrag von nightingale1969 06.09.08 - 23:35 Uhr

Ich hab' gerade mal gegoogelt und dann bei youtube nachgeschaut, und das hier gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=mDT-hzTojKs

Ich bin total erschrocken über seinen Zustand. Er nuschelt auch so, fast klingt es wie Lallen, wenn er spricht. O weh, das sieht gar nicht gut aus... :-(

LG
Ch.

Beitrag von zitteraal 07.09.08 - 10:40 Uhr

Hi

Au weia. Das klingt nicht gut. Der lallt ja richtig. Gesund ist der definitiv nicht.#gruebel

Mal sehen, wie sich das entwickelt. Bisher hat man ja keine Infos bekommen. Sicher will er sein Privatleben schützen.#cool

Lg Z.

Beitrag von firewomen73 07.09.08 - 00:27 Uhr

hach mensch!

das ist so ein sympathischer kerl!
schade,dass er so abgebaut hat!

hoffentlich ist es nichts schlimmes! :-(

Beitrag von sasi77 07.09.08 - 13:26 Uhr

Hi,
naja schaut aber wohl eher schon danach aus oder? :-(

Beitrag von firewomen73 07.09.08 - 15:12 Uhr

ja leider!

#schmoll

Beitrag von jade63 07.09.08 - 23:35 Uhr

Das sagt er selber dazu:

http://vip.rtl.de/de/pub/exclusiv-das-starmagazin/georg_uecker_duenn.php?media=video1&set_id=16840

Ok, es ist sein gutes Recht, nicht alle privaten Sachen preiszugeben.

Immerhin weiß man, wo er am Samstag war: Als Trauzeuge bei der Hochzeit von Thomas Hermanns.

http://www.bz-berlin.de/BZ/boulevard/2008/09/07/comedian-thomas-hermanns-heiratet-wolfgang-macht/comedian-thomas-hermanns-heiratet-wolfgang-macht.html