Sport-bzw. Pilates in der SS???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alineee 06.09.08 - 23:17 Uhr

Hallo alle Zusammen!
Ich hätte mal ne Frage..
Wie steht ihr zu Sport in der SS, genau genommen Pilates.. Ich bin noch ganz am Anfang, 5.SSW, und am 29. September fängt mein Pilates-Kurs an..
Wer hat damit vielleicht Erfahrungen gemacht oder wer weiss etwas darüber ob ich es ev. eher lassen sollte??

Würd mich über Antworten freuen!
Lg
Alineee

Beitrag von anya71 07.09.08 - 08:33 Uhr

also ich empfehle dir UNBEDINGT sport zu treiben#pro. es tut dir gut und dem baby und außerdem sagt man, dass sportliche, gut trainierte frauen eine leichtere geburt haben. und meine 1. entbindung war auch rel. schnell und einfach. mit pilates kenn ich mich allerdings nicht genau aus. ich denke, die trainerin weiß bescheid, frag doch einfach. ansonsten ist alles, was keine große verletzungsgefahr birgt und viel hüpferei bedeutet(skaten, eislaufen, reiten, aerobic) zu empfehlen. ich jogge viel, yoga ist zu empfehlen (deshalb denke ich, pilates auch), schwimmen usw. usf.
also sport frei und eine schöne schwangerschaft wünscht anja mit Luis (*20.5.07) und#ei (8+6)

Beitrag von casimama 07.09.08 - 08:34 Uhr

Hallo Alinee,
ich habe schon ne Weile Pilates gemacht als ich dann schwanger wurde. Man kann auf jeden Fall Pilates machen, sollte aber die Bauchmuskeluebungen weglassen. Weise einfach deinen Trainer darauf hin, dass du schwanger bist, damit er/ sie dir sagt, bei welchen Uebungen du lieber pausierst. Jetzt habe ich mir eine Pilates-DVD geholt, die ab Woche 15 empfohlen wird. DA kann ich die Uebungen, wann es mir passt, daheim machen.

LG, Dori