Welche Babytrage?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cubana86 07.09.08 - 01:12 Uhr

Hallo, sagt mal welche Babytrage würdet ihr mir denn empfehlen?

Danke!

Lg Alexandra mit Aaliyah 7 Monate

Beitrag von acid-burnxx 07.09.08 - 07:10 Uhr

Mit dem Empfehlen ist es immer so eine Sache finde ich...
Am besten,du probierst aus,auf vielen Seiten kannst du dir erstmal eine Trage zum Testen schicken lassen.


http://www.tragezauber.de/


http://www.tragemaus.de/shop-tragemaus.html


Erfahrungsberichte findest du auch hier:

http://www.rabeneltern.org/tragen/tragen.shtml



LG!

Beitrag von coco27 07.09.08 - 08:40 Uhr

Hi Alexandra,

also ich persönlich kann Dir die Manduca empfehlen. Super angenehm zu tragen. Wie schon über mir geschrieben, man kann sie auch testweise ausleihen.

Achja, falls Dich der Preis abschreckt... man kann sie bei Ebay auch noch gut weiterverkaufen, wenn man sie nicht mehr braucht...

LG Coco & Greta 6m3w2t

Beitrag von manyatta 07.09.08 - 09:10 Uhr

Hey!


Ich habe, als er mir irgendwann zu schwer wurde, vom Tragetuch auf die Manduca gewechselt. Die ist echt super und soll wohl auch die neueste Entwicklung sein, sprich am besten angepasst ans Baby und den Träger. Die kannst du auch problemlos bis 20 kg nehmen. Der Tragekomfort ist echt super und der Hüftgurt trägt gut das Gewicht.

LG
manyatta

Beitrag von schmuseschaf 07.09.08 - 10:40 Uhr

Wir hatten ein Tuch, den Babybjörn und nun den BECO Butterfly Carrier.

Zum Tuch:
mir war das immer zuviel "gewurschtel", ich hab meine Maus 2 mal getragen. Und zwar als sie noch Neugeboren war und wir zu Weihnachtsbesuch waren und ich nciht wollte dass sie rumgetragen und angefummelt wird. Hat gut geklappt, sie hat toll geschlafen n dem Ding.

Dann hatten wir den Babybjörn Active Carrier.
Eigentlich gut. Nur jetzt wiegt sie zw. 8-9Kg und beim Babybjörn hast du danach echt Rückenschmerzen/Schulterschmerzen weil das ganze Gewicht auf den Schultern lastet.

Nun habe ich den BECO gekauft (bei www.tragemaus.de) gebraucht, also 2nd Hand.
Und wir 3! ! ! sind super zufrieden damit.

Die Träger sind ganz dick gepolstert und du hast einen gepolsterten, breiten Hüftgurt -der nimmt das Gewicht von Rücken und Schultern.
Das Kind sitzt in der anatomisch korrekten "Anhock-Spreizhaltung" die gut ist für die Hüfte und gut für den kleinen Rücken.
Die Trage kannst du außerdem auf dem Rücken trgaen -war mir wichtig weil wir jetzt in Urlaub fahren und sie so auch was sehen kann (und das in einer anatomisch guten Haltung, nicht wie beim Babybjörn wenn du sie umdrehst, das ist nicht gut für den kleien Rücken.)

Ach ja, sogar mein Mann -der ein absoluter TRAGEMUFFEL ist- trägt unsere Tochter im Beco gaanz stolz vor sich her! #cool

Beitrag von meha 07.09.08 - 10:55 Uhr

Hallo.
Wir haben uns erst den Babybjörn gekauft, weil er einen ganz guten Eindruck macht und er uns von anderen Mamas empfohlen wurde, die damit sehr zufrieden sind. Im Grunde ist er super: er sitzt gut und das Baby wird sicher gehalten... unsere Lena (6 Wochen) fühlt sich darin aber absolut nicht wohl und quengelt, wenn man sie da rein setzt. Wir sind jetzt aufs Tragetuch umgestiegen. Man muß zwar erstmal üben, bevor wirklich alles sitzt, aber das geht schnell und Lena gefällt es total. Sie schläft auch sehr schnell darin ein, wenn sie so nah an meiner Brust liegt...

Beitrag von july-berlin 07.09.08 - 10:52 Uhr

Hallo Alex,

wusste doch, dass ich Deinen Namen noch aus dem SS-Forum kenne :-D
Zu Deiner Frage: Wir haben eine Bauchtrage von Chicco, einen Babybjörn und das Tragetuch ausprobiert. Und wir haben nur einen Favoriten: Tragetuch. Deine süße Maus ist ja genauso alt wie Finlay, und dementsprechend etwa genauso schwer. Mit den Tragen kann ich Finlay nicht lange tragen - selbst mein Männe nicht. Mit dem Tuch ist das kein Problem. Ausserdem spricht die Körperhaltung des Kindes für das Tragetuch. Und Du kannst es länger verwenden als die meisten Tragen.

Lg July + Finlay (*28.01.08)