Ich krieg` noch die Krise!!! *Silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadja89 07.09.08 - 02:44 Uhr

Hey Mädels,
ich muss mich mal auskotzen!

Freundin von mir is schwanger, und passt so mal gar nicht auf!!
Sie trinkt Red Bull, trägt schwere Sachen, hat mega stress mit ihrem Freund und heute waren wir auf dem Plärrer (sowas wie die Wiesn nur kleiner :-p) und da wollte sie tatsächlich Achterbahn und so n wildes Teil fahren das sich überschlägt. *argh*
Das krasse is, ihr erstes Kind is jez 1 Jahr alt und da war sie in der ss au ned grad vorsichtig und des Kind is kern gesund.
Und auch diese ss verläuft super.

Warum passiert bei Frauen die aufpassen oft was und andre wo`s heraus fordern is alles super? Ich kapier`s ned!

SRY fürs auskotzen aber des musst mal raus. :-p

Gute Nacht noch! ;-)
LG
Nadja

Beitrag von cubana86 07.09.08 - 02:48 Uhr

Naja da kann man nix machen, muss jeder selber wissen, wie weit ist sie denn?

Beitrag von nadja89 07.09.08 - 02:49 Uhr

Klar muss es jeder selber wissen aber ich kann da einfach nie meinen Mund halten. *g*:-p
Ich sag ihr dann schon immer meine Meinung.

Jetzt ist sie in der 16 ssw!

Beitrag von cubana86 07.09.08 - 02:55 Uhr

na gut da sollte man schon vorsichtig sein! wenn ich an meine ss denke, schrecklich, ich war so überempfindlich weil ich immer panik hatte das was passiert.
glaub mir, waren aufregende 42 wochen :-)

Beitrag von nadja89 07.09.08 - 02:57 Uhr

Ja des glaub ich dir. Ich bin auch eine von der sehr vorsichtigen Sorte. *g*

Aber schon krass, das bei denen, die sich um gar nix sorgen, wirklich selten was passiert. Ist ja auch gut so das selten was passiert, aber du weist schon, wie ich`s mein.

Beitrag von cubana86 07.09.08 - 03:07 Uhr

ja klar, weis was du meinst!

Beitrag von nadja89 07.09.08 - 03:08 Uhr

;-)

Beitrag von cubana86 07.09.08 - 03:10 Uhr

und du? Babywunsch?

Beitrag von nadja89 07.09.08 - 03:10 Uhr

ja sehr. aber hat noch nicht geklappt.:-(

Beitrag von fraukef 07.09.08 - 08:20 Uhr

Hi

also ich muss ganz ehrlich sagen - das meiste klingt für mich nicht so dramatisch...

Red Bull - gut - hat irre viel Koffein und ist von daher nicht so der Hit, zumindest nicht wenn man es Literweise trinkt - aber in Maßen muss man es doch jedem selbst überlassen... Ich hatte schon befürchtet, Du schreibst, dass sie literweise Whishkey trinkt oder so...

Stress mit dem Freund - nun ja - das lässt sich leider nicht immer vermeiden... Mein Mann musste hier noch renovieren (inzwischen sind wir so gut wie fertig - dem Herrn seis gedankt) - ich durfte leider nicht mehr helfen (nicht weil generell schwanger - sondern wegen vorzeitiger Wehen) und wir haben uns in dem ganzen Stress auch in die Haare gekriegt... Ich führe die Wehen übrigens NICHT darauf zurück...

Trägt schwere Sachen - gut wird nicht grad empfohlen - sollte man auch vielleicht vermeiden - aber auch das geht nicht immer...

Achterbahn - sind die Dinger in der SS erlaubt (müsste ja sonst ein Warnhinweis dranstehen) - wenn nein, dann geht es natürlich nicht - wenn ja - dann muss man es doch auch jedem selbst überlassen... Das käme für mich allerdings auch nicht in Frage.

Was ich viel bedenklicher finde, ist folgender Satz:

"Das krasse is, ihr erstes Kind is jez 1 Jahr alt und da war sie in der ss au ned grad vorsichtig und des Kind is kern gesund.
Und auch diese ss verläuft super.

Warum passiert bei Frauen die aufpassen oft was und andre wo`s heraus fordern is alles super? Ich kapier`s ned! "

Das klingt für mich ja schon fast so, als ob Du Deiner Freundin kein gesundes Kind wünschst - nur weil sie sich nicht so verhält, wie Du es für richtig hälst... Das kapier ich nicht...

Gruss
Frauke

Beitrag von nadja89 08.09.08 - 17:29 Uhr

Hallo! #aerger

Ganz sicher wünsche ich meine Freundin kein krankes Kind, ich bin verdammt froh das sie gesunde Kinder hat!+
Da hast mich völlig falsch verstanden!!!
Ich meine damit nur, das andre verdammt gut aufpassen und da passiert was und andre is es egal und da passiert nix, damit meine ich das es halt krasse Unterschiede gibt!
Aber sicher wünsch ich meine besten Freundin keine kranken Kinder zumal ich Taufpatin bin vom ersten usw!

Und ich finde es schon tragisch, wenn man 1-2 Red Bull in der Woche trinkt wenn man schwanger is. Noch nie gelesen was das mit dem Kind machen kann??

Tragisch finde ich es auch wenn man Sachen fährt, die sich überschlagen in der ss wenn dran steht nicht schwanger fahren.

Scheisse finde ich es auch, wenn sie 20-25 kilo hebt!

Und scheisse finde ich es auch, wenn sie sich von ihrem Freund schlagen lässt und Tag und Nacht nur Ärger hat!

Viele liebe Grüße und einen schönen Tag!
Nadja