Einschlagdecke oder Fussack?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babycat 07.09.08 - 09:08 Uhr

Hallo!

Bin jetzt so bei den letzten besorgungen für unsere kleine Bauch maus.#huepf

Jetzt frag ich mich ob ne Einschlagdecke für Maxi Cosi reicht oder ob ich lieber noch nen Fussack holen soll.#kratz

Wie macht ihr das? #gruebelDa unser kleiner Mann ein Sommerkind war, hatte ich sowas für ihn nicht.

Sie kommt ja immerhin am 23.11 und da wird es ja schon sehr kalt sein, will ja nicht das sie gleich krank wird.;-)


Gruß babycat mit Phillip Sebastian und baby Emily Joyce inside!!!!

Beitrag von saskia33 07.09.08 - 09:12 Uhr

Also ich benutze für den Maxi Cosi nur eine Flecce Decke,das reicht aus.
Hab ich bei meinem ersten auch nur so gemacht!
Man hält sich ja mit dem Maxi Cosi nicht so lange im Freien auf.
Ausserdem sind die Kleinen ja auch dick angezogen ;-)


lg sas 30.SSW

Beitrag von meandco 07.09.08 - 09:21 Uhr

ich hab den sack geliebt - hab den aber leihen können!

ich hab sie immer ganz normal für drinnen angezogen, haube drauf und rein in den mc und los gings.

tatsache ist aber: ich musste immer raus mit dem mc - also sowohl zu den geschäften war ich wind und wetter ausgesetzt am weg, als auch vom haus zum auto, etc etc.

vorher hab ich auch gedacht: ach was. warm anziehen, decke drüber und fertig. aber jetz ... ich würd ihn mir jederzeit wieder besorgen! das beste wo gibt, auch im jänner wenn es richtig klirrt vor kälte.

wenns wärmer war hab ich offen gelassen und ne decke drüber geworfen, ebenso bei weiten strecken im auto. decke hatte ich ohnehin immer zwei mit, wegen kiwa ... da lag auch ein overall drin, wenn wir mal einen brauchten weil wir unterwegs auf kiwa wechseln mussten.

wenn ich von haus aus schon vor hatte auf kiwa zu wechseln, dann hab ich ihr normal den overall angezogen und sie ohne sack in den mc. hat auch prima funktioniert!

winteroverall wär also die dritte option!

lg
me

Beitrag von 98honolulu 07.09.08 - 09:38 Uhr

Wir werden den Mucki P5 Fußsack bestellen, den kann man dann auch im Kiwa benutzen!

LG

Beitrag von martina75 07.09.08 - 10:41 Uhr

Hallo,
wir bekommen auch ein Novemberkind und wir haben uns für einen Odenwälder Fußsack für den Maxi Cosi entschieden. Unser erstes Kind ist im Mai geboren, da reichte am Anfang eine kleine Fleece-Decke. Aber da wir ja diesmal den ganzen Winter vor uns haben und die Kleinen ja irgendwann auch anfangen, ein wenig rumzustrampeln, könnte die Decke auch schnell runterfallen. Und den Fußsack kann man ja auch noch im KiWa benutzen. Auf jeden Fall braucht man die Kleinen dann weder im Maxi Cosi noch im Kiwa wirklich dick anziehen, weil diese Säcke richtig kuschelig warm sind.
LG,
Martina75