Babykleidung !

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von axa23 07.09.08 - 09:10 Uhr

Guten Morgen Ihr Mit#schwanger !

ich war gestern für mein Baby einkaufen ( Ihr wisst schon Babywanne, Babywindeleimer und so ). Das habe ich auch alles gefunden, aber Kleidung wie z.B. Strampler ? Schweineteuer oder ? Wo kann ich den günstigere Babykleidung kaufen ?

Danke schon im Voraus für die Antworten...

Beitrag von saskia33 07.09.08 - 09:14 Uhr

Günstige bekommst du bei Ebay ,etc...
Habe für den Kleinen fast alles bei C&A und Babywalz gekauft #schwitz


lg sas 30.SSW

Beitrag von xandria 07.09.08 - 09:15 Uhr

Bei C&A oder auch bei KIK. Es geht bei uns auch so ne Bekleidungskette die heißt AWG, vielleicht gibts das bei euch auch.
Diese 3 haben schöne, qualitativhochwertige und günstige Strampler. Und KIK ist nicht so schlecht wie sein Ruf. In Neles Größe 86/92 finde ich da zwar nichts mehr, was mir gefällt, aber die Strampler waren wirklich immer gut. Da hat nichts gestunken und sie haben auch jede Wäsche überstanden.
Ansonsten kannst du noch bei Karstadt und DM gucken.

LG, Kathrin und Nele

Beitrag von gussymaus 07.09.08 - 21:11 Uhr

stimmt. KIKs ruf ist sooo mies, aber bisher habe ich meine jungs da immer ordentlich einkleiden können für wenig geld... und auseinandergegangen ist auch fast nichts, und wenn dann nach einem jahr KiGa und das ist nicht wirklich früh bei der beanspruchung...

walmart und NKD haben auch oft nette sachen... und das mal nichts dabei ist, was einem gefällt kann man ja auch bei teuren läden haben...

ich kaufe immer auf vorrat. lange jeans und tshirts braucht man ja in jeder größe (ab einem jahr) da kann man gut bevorraten wenn man irgendwo den 1€ ständer mit saisonware sieht... geht aber auch bei babysachen wenn man ein bisschen aufpasst.

Beitrag von anna_os 07.09.08 - 09:18 Uhr

guten morgen.
Also ich habe viel von Kik h&m und von Ebay.
Und kik hat bei so einen test in fernsehn super abgeschlossen#freu

liebe grüße


anna mit krümel 23 ssw#herzlich

Beitrag von sabinemaya 07.09.08 - 09:23 Uhr

Schau doch mal, ob es bei euch einen Second-Hand Laden für Kinder in der Nähe gibt. Ich habe einen ein paar Orte weiter und da kann man super Sachen günstig einkaufen. Oder schau in den Kleinanzeigen nach, da wird auch schon mal Kinderkleidung angeboten oder bei deinem Frauenarzt vielleicht über einen Aushang. Gibt da einige Möglichkeiten.

LG
Sabien

Beitrag von jasmin0983 07.09.08 - 09:53 Uhr


Wir haben auch schon relativ viel bei Toys'r'us gekauft. Ich fand die verhältnismäßig günstig.
Ansonsten haben wir ganz viel von H+M gekauft.

Beitrag von julia2101 07.09.08 - 09:58 Uhr

Hallo,

schau doch mal ob es bei euch Kindersachenflohmarkt oder Babybasar oder so etwas gibt. Bei uns finden solche verkäufe regelmäßig statt und da bekommt man auch Babysachen sehr günstig.
Ist zwar Secondhand, aber da ist ja auch nichts dran. Die Babys liegen erstmal auch nur.

LG

Beitrag von lilaluise 07.09.08 - 10:14 Uhr

hallo
ich hab ziemlich viel von h+m, zara, ernstlings family und sonst halt von babyflohmärkten..da gibts oft markensachen ziemlich günstig
lg luise

Beitrag von schnukki84 07.09.08 - 10:32 Uhr

huhu

Also ich musste zwar nicht viel kaufen
Aber wenn ich Babykleidung kaufe (für bekannte oder so) geh ich immer zu KiK oder Woolworth
da ist das Zeug im Vergleich zu anderen Läden günstig und die Qualität ist auch besser wie der Ruf der Läden.

LG
Nici (die nächsten Samstag bei KiK für die große einkaufen geht :-))

Beitrag von martina75 07.09.08 - 10:55 Uhr

Hallo,
ich war am Freitag zufällig bei Woolworth, dort haben sie Strampler mit Pullover ab 5,99 € aufwärts und die sahen sogar recht gut aus.
LG,
Martina75

Beitrag von vale1785 07.09.08 - 11:27 Uhr

also ich habe einige sachen bei kik und awg gekauft aber das meiste bei nkd! finde die ware dort eigentlich super und zu nem guten preis dort gibt es auch öfters 20% auf baby artikel bei uns z.b am dienstag wieder!


Beitrag von linnina 07.09.08 - 14:51 Uhr

Ganz schon schwer was gutes, aber nicht zu teuer zu finden. >Ich komme aus italien und da sind die preise noch schlimmer!
ganz ehrlich hier sagen alle H&m und c&a qualität schlecht ist, aber in Italien gibt es nur Boutiques. ich kaufe lieber seit Kind da ist im internet. Nicht Seiten wie http://traumhafte-baby-kleidung.de, da sind eher gute brauchbare tipps, aber so shops, oder ebay, wobei auch diese mit vorsicht geniessen

Beitrag von gussymaus 07.09.08 - 21:08 Uhr

ich habe mit den sachen von kik (haben sogar meist ökotex) sehr guite erfahrungen gemacht, das meiste kommt jetzt zum dritten mal aus dem karton #huepf
lidl-bodys gingen furchbar aus der form, bei aldi habe ich bisher wenig probleme gehabt, aber wirklich viel haben beide für den anfang nicht.

wenn mir was fehlt was ich nicht geschnkt bekomme - ich habe mir immer kleider schenken lassen und nur so einzelsachen wie schnuller, schnullerkette, eimer usw gekauft - habe ich das bisher immer im 2nd hand oder bei kik gekauft, habe bisher nie probleme damit gehabt... außer ich stecke rote teile ungesehen mit in die helöle wäsche :-[ aber da kann der händler ja nichts dafür ;-)