Stechen am Muttermund/Gebärmutterhals?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nirtak79 07.09.08 - 09:25 Uhr

Guten Morgen zusammen,

ich habe seit gestern ein Stechen am Muttermund bzw. Gebärmutterhals. Zumindest ist der Schmerz da in der Gegend... Je mehr ich mich bewege, desto schlimmer wird es - so schlimm, dass jeder Schritt zur Qual wird. Aber wenn ich mich ruhig hinsetze ist es nur noch ganz wenig da. Die Kleine ist sehr aktiv, so dass ich mir wenigstens keine Sorgen mache, ob es ihr gut geht.

Was kann das sein? Kennt das jemand? Hatte das auch einer? Meine Mutter sagt, dass sie es in der SS mit mir auch gehabt hätte und man hätte ihr nicht sagen können, was es ist.

Viele Grüße,

Katrin

Beitrag von saskia33 07.09.08 - 09:30 Uhr

Ich hab das auch gelegentlich #schwitz
Denke aber bei mir wird es der Kleine sein,der mit seinen Händen unten bei mir rumwühlt #schock


lg sas

Beitrag von negge18 07.09.08 - 09:36 Uhr

Hallo,

habe das auch schon seit Wochen, meine Hebamme hat zu mir gesagt das die kleine auf einen Nerv drückt und daher kommt das Stechen. Das ist total unangenehm.
Wünsch dir noch eine schöne SS.

Lg Nicole ET+1

Beitrag von diddy2306 07.09.08 - 09:46 Uhr

Das hatte ich heute früh und gestern abend auch.. ich dachte aber die kleine piekst auf der Blase rum.. kann ganz schön weh tun, #schmoll