Keine Kindsbewegungen mehr + gestern leichte Blutungen

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von 2fragezeichen 07.09.08 - 09:59 Uhr

Moin!!

Seit nun schon 3 Tagen spüre ich den Kleinen nicht mehr und gestern hatte ich ganz leichte Blutungen.
Ich kann aber nicht sagen, dass ich angst habe.
Mein Mann freut sich so sehr auf ein 2. Kind, ich aber überhaupt nicht. Es wäre schön, wenn alles beim alten bliebe. Das macht ihm schon sehr zu schaffen, aber ich kann meine Gefühle nicht ändern.

Vor 3 Wochen musste ich schon Schwangerschaftsmode kaufen. Eine Hose habe ich bisher schon angehabt, alle anderen Sachen sind immer noch in der Tüte im Schlafzimmer!

Ich bin übrigens ab morgen in der 20. Woche.

Das wollte ich nur mal loswerden!

VG
Verena

Beitrag von franzi. 07.09.08 - 10:06 Uhr

SOFORT AB INS KRANKENHAUS!!!

bitte!!!!

Beitrag von maggy2302 07.09.08 - 10:34 Uhr

Geh bitte sofort ins KRANKENHAUS

Beitrag von tykat 07.09.08 - 13:07 Uhr

Du wolltest das nur mal los werden??!!Und was genau willst du damit sagen??Dass Du froh wärest, wenn sich Dein "Problem" jetzt einfach von allein erledigt und Du das Kind verlierst!!??Willst du jetzt weiter zuschauen und abwarten?
Das ist echt das Letzte!:-[#contra
Geh zum Arzt und kümmer Dich um das Kind, das womöglich gerade in Dir stirbt!!!

Beitrag von meggie39 07.09.08 - 14:06 Uhr

Hallo Verena,

bitte geh in ein Krankenhaus und lasse überprüfen, was mit deinem Baby nicht in Ordnung ist!

Dass du das Kind mal eine Weile nicht spürst, ist in dem Stadium der SS noch normal, aber Blutungen sind ein ernstes Warnzeichen!

Du bist schon in der 20. Woche! Willst du wirklich eine Totgeburt oder Frühgeburt riskieren, nur weil du gerade das Kind nicht mehr willst? Danach wird auch nicht mehr alles beim alten sein - man steckt sowas nicht einfach so weg.

Und wenn mit deinem Baby alles okay ist (was ich hoffe!), wende dich am besten an eine Beratungsstelle oder einen Psychologen, um dir über deine Gefühle klarer zu werden. Wenn du das Kind wirklich nicht willst, gibt es auch noch andere Möglichkeiten (Freigabe zur Adoption). Vielleicht steckst du auch gerade in einer Depression und brauchst Hilfe.

Viele Grüße
Meggie

Beitrag von stolzemami 07.09.08 - 14:33 Uhr

Also wie dir die anderen schon geschrieben haben geh ins Krankenhaus.

was ich nicht verstehen wenn du kein 2`tes Kind haben willst warum habt ihr nicht verhütet oder warum lässt du dich nicht einfach sterilisieren. Das Arme würmchen.

Beitrag von kopfschüttel 08.09.08 - 11:41 Uhr

Das kann echt nicht sein ....

Seit nun schon 3 tagen spüre ich den kleinen nicht mehr und gestern hatte ich ganz leichte blutung.

1) Sag mal gehts noch mit Blutung macht man kein spass du sollst so schnell wie möglich ins Krankenhaus ..

Mein Man freut sich so sehr auf ein 2 Kind ich aber überhaupt nicht..

2) Sorry was bist du denn für nee Mutter, wieso bekommst du dann das Baby,ich kann nur mit dem Kopfschütteln, und dann noch kack und frech noch zu schreiben Ich bin übrigens ab morgen in der 20 ssw weisst du was du deinem Wurm antust man beweg deinen Arsch und fahre ins krankenhaus, sowas kann ich echt nicht verstehn erst rum poppen dan schwanger werden und dan noch so frech zu schreiben ich freu mich überhaupt nicht.... übersowas kann ich nur kotzen.

Beitrag von jel83 08.09.08 - 16:58 Uhr

Sag mal spinnst du? weißt du wie es ist ein Kind Tod zu gebären? für mich hast du nicht mehr alle #tassen im Schrank ich hoffe es ist alles ok mit EUEREM Baby
Aber ich hoff du bist zum Arzt gegangen
und falls das ne Verarsche war was du uns da geschrieben hat bist du echt nicht mehr ganz dicht

#schock:-[#contra

Beitrag von arerissa2008 08.09.08 - 19:36 Uhr

Also ich versteh das auch nicht so ganz...

Spass ging, aber jetzt wo´s ernst wird willst Du DEIN Kind nicht mehr?????????? Weißt Du eigentlich das andere Frauen 3-4 Foren weiter oben ALLES - wirklich ALLES dafür geben würden um ein Kind zu bekommen? und du sagst so lapidar ...och eigentlich wollte ich es ja nicht...
Und was ist so schlim daran Umstandsmode zu kaufen -ich war sowas von stolz, als ich mir meine erste U-Hose kaufen konnte. Klar bedeuet ein Kind veränderung, aber das sollte man schon vor dem #sex wissen :-)

Beitrag von ramona1985 09.09.08 - 01:52 Uhr

hab mir mal deine VK angesehen, da hast du geschrieben, dass dein großer Sohn sagt: "Wir sind die stärksten"


Und dann les ich sowas?

Tut mir leid, eigentlich auch nicht, aber für sowas hab ich keine Worte, zu schade...

Beitrag von ramona1985 09.09.08 - 01:53 Uhr

ach ja und ich hoffe du hast deinen Allerwertesten ins KH bewegt, denn es kann nicht nur für dein ungeborenes Kind schrecklich enden, das weisst du schon oder?