Wie lange dauern die Einnistungsblutungen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blunax 07.09.08 - 10:00 Uhr

Hallo!

Ich bin relativ neu hier und habe vor 2 Tagen erfahren, dass ich trotz Regelblutung bereits in der 7 SSW bin. Seit 4 Tagen habe ich lt. Arzt Einnistungsblutungen.

Weiß jemand, wie lange die andauern können? Ich fange an mir so negative Gedanken zu machen. Leider habe ich erst in 2 Wochen meinen nächsten Arzttermin und will vorher auch nicht rumnerven.

VG blunax

Beitrag von cicada 07.09.08 - 10:02 Uhr

Hi Du,

also bei mir hat sie einen knappen Tag, und auch nur gaaanz gaaanz leicht gedauert. Dann war es weg.

LG, Cica

Beitrag von blunax 07.09.08 - 10:06 Uhr

Danke Cica,

vielen Dank für Deine Antwort! Es ist auch nur leichtes SB. Deshalb bin ich auch vor 2 Tagen zum Arzt. Es ist meine erste SS und es macht mich unsicher, dass es jetzt doch schon 4 Tage andauert.

LG, blunax

Beitrag von cicada 07.09.08 - 10:11 Uhr

Solange dein Arzt sagt, es ist alles okay, ist es doch gut. Und ich hoffe, Du machst dir keine Sorgen .

Hast du schon eine Ultraschalluntersuchung gehabt?

LG Cica

Beitrag von lila07 07.09.08 - 10:05 Uhr

Ich hatte 2 Tage ganz leicht,dachte zuerst das ist meine Mens:-)

lg nicole 38ssw

Beitrag von pia1602 07.09.08 - 15:50 Uhr

Ich hatte gar keine Einnistungsblutungen, außerdem nistet sich das Kind auch nicht erst in der 7 Woche ein, sondern 8 Tage nach der Befruchtung.