PEINLICH, Popeln und Nagellack

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von mijolu 07.09.08 - 10:33 Uhr

Hey,
habe mir gestern Nagellack aufgetragen.
30 min danach habe ich in der Nase gebohrt.. #schein
JAJA, tut nicht so als würdet ihr das nie tun.
Nun ist das Nasenloch geschwollen und verstopft.
Eine Reaktion?

Bitte um Hilfe, bin in der 30. ssw und weiß auch garnicht ob es schädlich fürs Kind ist..

Danke, Mi#augen

Beitrag von heffi19 07.09.08 - 10:53 Uhr

Der Nagellack ist doch nach 30min. längst trocken. Ich vermute, dass du die Schleimhaut ein bisschen verletzt hast ;-) oder einfach ein Infekt anrollt...

Mach dir keine Sorgen.

Beitrag von colle 07.09.08 - 20:50 Uhr

nabend

popeln ist nicht schädlich fürs ungeborene kind..auch nicht wenn du 30min VORHER nagellack auf die nägel getan hast

boe ne ey echt#klatsch

olle colle

Beitrag von dodo0405 07.09.08 - 21:43 Uhr

Grins...