Frage zu Magic Cup/Avent/Deckelchen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miss.c 07.09.08 - 10:37 Uhr

Morgen zusammen :-),

wir haben gestern die o.g. Tasse von Avent gekauft.

Nun haben wir diese gestern Probe gefahren. In der Tasse ist eine Art Deckelchen von innen, unter dem Trinkschnabel. Nun ist bei der Tasse ne sehr perfide Anleitung dabei, die nur bildlich dargestellt ist.

Wenn das Deckelchen weg ist, läuft der Tee einfacher raus, wenn dieser drauf ist, muss man anscheinend sehr dran saugen.

Ich dachte, das ist vll der Trinkauslaufschutz?

Weiß jemand mehr? #blume

Beitrag von schmuseschaf 07.09.08 - 10:43 Uhr

Ja, kenn ich. Hab das DIng auch gekauft.... #contra

Welche Farbe hat euer Saugerstück?

Weiß oder grün?

Bei den weißen geht es wohl noch -sind weicher, für den Anfang.

Grün muß wohl ganz schwierig sein....

Das Ding ist die Membran die als Auslaufschutz dienen soll....


Hab das Ding verschenkt, und mir statt dessen von NUK so eine kleine First Choice Flasche gekauft und zwar nicht mit Latex oder Silikon, da gibt es noch einen anderen Trinkschnabel aus ??? da steht auch dabei dass der NICHT auslaufsicher ist.
Aber damit klappt es!! Sie trinkt endlich!!#huepf

Beitrag von miss.c 07.09.08 - 10:52 Uhr

Der Schnabel ist weiß. Er gibt auch nach. eigentlich wollte ich ne Tasse, die man dann auch als Becher nutzen kann, aber leider war da gestern nix zu finden #augen

Okay, dann dachte ich also richtig, also muss das Deckelchen runter #aha

Die hatten gestern auch große Trinkflaschen, aber ich wollt erstmal ne Tasse, damit er seine Koordination mit den Händen zur Tasse lernt.

#danke jedenfalls für die Hilfe #blume

Beitrag von schmuseschaf 07.09.08 - 11:54 Uhr

Ja, vom heben geht die NUK besser als der Magic Cup.

Hab nur die kleine genommen, die ist noch kleiner als der von Avent und etwas schmaler.

Daheim trinkt sie aus so einer kleinen Kidnertase aus Melamin, mit Henkel.

Die hebt sie aber nicht selber, müssen wir noch heben, ABer trinken klappt schon ganz gut