test negativ aber tage immer noch net in sich ?!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von julchen1983 07.09.08 - 10:44 Uhr

guten morgen ihr lieben, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen?!
also ich habe pco allerdings sind meine hormonwerte soweit ok eine insulinressistens habe ich auch net auch meine schilddrüse ist soweit ok.
seit ca einem jahr hatte ich meine mens eigentlich ziemlich regelmäßig gehabt (32 bis 36 tage zyklus) trotz clomi einnahme.
diesen zyklus hatte ich auch wieder clomi genommen hatte einen es am ca zt 20 aber leider auch eine 4 cm zyste.
nun bin ich heute schon zyklustag 46 habe drei tests durchgehauen die natürlich auch der gestrige negativ gewesen sind.
habt ihr eine idee woran das liegen kann?
habe erst am 15 einen termin bei meiner fä.

liebe grüße
julchen

Beitrag von amy-rose 07.09.08 - 11:19 Uhr

Hi,

ist die Zyste erst jetzt eingetreten? Dann könnte es daran liegen. Aber genau weiß ich das natürlich nicht. Hab' nur mal von einem Gyn. gehört, dass sich durch Zysten auch die Mens. deutlich verschieben kann. :-(

Mach' Dich nicht verrückt. Auch ich hatte schon mal einen sooo langen Zyklus, rein Stress bedingt. Muss also nix Schlimmes sein! ;-)

Alles Gute!

#herzlich Amy

Beitrag von tialda-1976 07.09.08 - 18:19 Uhr

Hallo Julchen,

ich kann dich beruhigen, hatte genau das gleiche Problem. Zyklus kam immer regelmäßig. Im Julin hatte ioch auch vergebens auf meine Mens gewartet, und 4 SST verballert - alle negativ. Ich bin fast wahnsinnig geworden.
Hatte dann Termin bei KiWu-Uniklinik. Es war ne kleine wasser gefüllte Zyste. Eine Woche später kam meine Mens. Danach haben wir nochmal per Ultraschall geschaut, und die Zyste ging mit der Mens ab. Nun ist alles wieder in Ordnung.

Gruß Tialda