Ärger mich über eigene Dummheit!! *SiLoPo*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kicherkeks 07.09.08 - 10:56 Uhr

Aargh!!

Morgen die Damen!

Ich könnt mich grad sooooo ärgern!
Diesen Monat ist bei mir alles sooooo gut gelaufen! Bienchen schön gesetzt, pünktlich den ES gehabt (zumindest den Schmerzen nach) und alles gut soweit.
Gestern abend waren wir dann schön Essen. Und ich dumme Kuh, normalerweise absolut überzeugte Wenig-Alkohol-Trinkerin lasse mich zu nem Gläschen Verdauungsschnaps überreden, total Gedankenlos.

Ich hab keine Ahnung ob das jetzt wirklich schädlich ist, aber in sämtlichen Artikeln steht, dass selbst ein Tropfen Alkohol schon die ganze Schwangerschaft beenden kann. Und ich weiß ja nich mal, obs diesen Monat auch wirklich geklappt hat/hätte.

:-[:-[:-[

Sorry für das #bla#bla, ich bin grad voll Banane

LG, Kicherkeks

Beitrag von dany9999 07.09.08 - 11:01 Uhr

Hey, nun bleib mal ganz ruhig. Selbst wenn das was im Gange wäre, wäre das noch gar nicht an deinen Kreislauf angeschlossen.

Überleg doch mal, wieviel Millionen von Frauen einige Wochen leben wie immer inkl. nem Gläschen etc. ohne zu wissen, dass sie schwanger sind. Und die bekommen auch Kinder!

Mach dir nicht so einen Kopf, dieses Gläschen wird nicht geschadet haben!

Beitrag von kicherkeks 07.09.08 - 11:04 Uhr

Danke fürs beruhigen!

Hast ja vollkommen recht, vor allem weil mein ES erst vor 2 Tagen bzw. vll. auch erst gestern morgen war.
Ich ärger mich nur so furchtbar, weil ich normal allerhöchstens an Silvester mal ein Glas Sekt trinke.

Aber ist schon beruhigend, soweit hab ich gar nicht gedacht. Dann hibbel ich mal noch weiter.

#danke#danke

Beitrag von karrie 07.09.08 - 11:06 Uhr

Hallo!
Nicht ärgern - schuldig fühlen kannst Du dich erst, wenn der SS Test positiv war, und Du danach Alkohol trinkst:-)
Sons durften doch Frauen mit KiWu nie was trinken:-[.
Du weißt doch gar nicht, ob es geklappt hat!

LG
Karrie
(ich werde auch am Di (NMT-2) ein Glas Wein trinken - Geburtstag meines Mannes#hicks)

Beitrag von primavera1 07.09.08 - 11:06 Uhr

Wenn ein Glaeschen wirklich alles beenden wuerde, waere das doch die ideale Verhuetung. Jeden Tag ein Glaeschen Schnaps und man kann nicht ss werden.

Also Kopf hoch. Das hat nicht geschadet!!!

Beitrag von sweety2512 07.09.08 - 11:08 Uhr

Hallo und noch eine #tasse tee ;-)

Also du brauchst Dich da wirklich nicht verrückt machen, da in dier erten zeit (ersten 4 Wochen) wo man es noch garnicht weiß noch alles machen dürfte (in maßen) wie bisher.
Mein FA meinte auch ich solle nicht schon ab ES anfangen auf alles zu verzichten und einfach weiter leben wie bisher auch.....

Also Kopf hoch und nicht verrückt machen

sweety