Wer hat bereits ab Kinderwunsch Femibion genommen und ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hope23 07.09.08 - 11:02 Uhr

hat trotzdem mit starker Übelkeit während der Schwangerschaft zu kämpfen??

Mir hat nämlich eine Bekannte erzählt (sie interssiert sich sehr für Medizin & Co), dass besonders geschwächte Frauen an der Schwangerschaftsübelkeit leiden.

Sie hat mir empfohlen, früh genug mit Femibion 800 anzufangen, damit mein Körper genug Vitamine hat. Und bei dieser Frage geht es nicht um Folio usw., sondern hauptsächlich um den B-Komplex.

Was meint ihr dazu???

Danke.

Beitrag von blubblub 07.09.08 - 11:06 Uhr

Ich glaube nicht, dass ein Vitaminpräparat Einfluss auf die Übelkeit hat, da diese durch die Hormonumstellung verursacht wird.

LG Mel

Beitrag von gemababba 07.09.08 - 11:07 Uhr

Nun hab beim ersten was anderes genommen aber mir war

auch nicht Übel .

Dann hab ich femibion genommen und wurde auch gleich

schwanger und mir war wieder nicht Übel aber ich denke

nicht das es an dem medikament liegt.

Frag doch mal deinen FA.

Hab normalerweise auch unglaublicherweise mit Übelkeit

während der Periode zu tun.

Lg jenny 21 SSW

Beitrag von shortcake 07.09.08 - 11:07 Uhr

hallo,

ich hab ab kiwu femibion 800 genommen, bin jetzt in der 7ten woche, aber das einzigste leiden was ich zz hab ist schwindel und ziehn im ul und brust... mal sehn was noch kommt
lg

Beitrag von fynnie05 07.09.08 - 11:08 Uhr

das ist totaler quark,wenn du mich fragst. die überlkeit entsteht durch das schwangerschatshormon und manche frauen reagieren darauf mit übelkeit.

Beitrag von annika1984 07.09.08 - 11:58 Uhr

Hallo,

ich habe auch vorher schon Femibion genommen und mir war veir Wochen dauerschlecht.

Femibion ht mit Übelkeit überhaupt nichts zu tun.

Aber nimm die trotzdem schon vorher wegen der Folsäure.

Liebe Grüße Annika

Beitrag von pia1602 07.09.08 - 15:48 Uhr

Das ist totaler Unsinn, ich habe auch schon ab Kinderwunsch Femi 800 genommen und mir ist jetzt in der 8. Woche Jeden Tag und leider auch den ganzen Tag übel...

Es ist eben von Frau zu Frau verschieden und von SS zu SS wie es einem geht.