Ich nochmal, wer kennt das?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von daniemanu 07.09.08 - 12:36 Uhr

Hallo,

hatte gestern meine Frage schon mal ins forum gestellt, leider erhielt ich keine:-( Antwort.

Ich bin im 2 ÜZ, 2 TAge nach meiner Mens hatte ich nun einige Tage lang gang ganz leichte "Blutung" die nur beim Toliettengang bemerkbar war , ebenfalls nach dem #sex vorgestern??

Muss ich mir gedanken machen??? Hatte das auch schon mal jemand????

Danke für die Antwort

Beitrag von tykat 07.09.08 - 12:56 Uhr

Hallo,
weiß nicht, ob ich dir so richtig helfen kann, aber keine Antwort zu bekommen ist ja immer blöd.
Also, da du schreibst, dass es nach dem #sex geblutet hat, könnte es einfach eine kleine Kontaktblutung sein.Habe ich auch manchmal, liegt daran, dass meine Gebärmutter nach vorne gekippt ist und "Das beste Stück" vom Männe dann immer dagegen stößt.Da platzen dann kleine Gefäße,das ist nicht schlimm!
Hast Du die Pille auch erst vor 2 Monaten abgesetzt?Dann könnte es auch sein, dass sich dein Zyklus noch nicht ganz eingependelt hat.
Ansich gibt es zig Gründe für Blutungen außerhalb der Mens.
Beobachte es doch nächsten Zyklus und wenn es wieder auftritt, geh mal zum FA.
LG

Beitrag von daniemanu 07.09.08 - 13:15 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort. Das mit der Kontaktblutung habe ich mir auch schon fast gedacht, da ich eine sehr empfindliche Gebärmutter habe, aber die andere Blutung konnte ich mir einfach nicht erklären, hatte so etwas noch nie.

Die Pille habe ich gar nicht genommen, haben immer mit Kond. verhütet;-).

Trotzdem vielen Dank für deine Antwort.