Hilfe es gibt so viel

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vere011 07.09.08 - 12:38 Uhr

hallo Ihr lieben,

habe mich mal in Google infomiert aber es gibt so viele sachen.
Ich würde mir gerne eine Fruchtbrakeitscomputer kaufen gibt aber so viel.
Persona
Clearblue
Ladyconp
Cyclotest
Mini Sophia
was davon kennt ihr und wie teuer wird es im monat mit den stäbchen?
und ist es leicht zu handhabung??

sorry kenne mich nicht aus hätte aber gern eins was einfach ist und nicht zu teur im monat.

bitte um hilfe
gruß verena
panke im vorraus

Beitrag von anja2206 07.09.08 - 12:46 Uhr

Hallo Verena,
also ich nutze den Personacomputer. Habe ihn in ebay für ca. 30 Euro ersteigert, war fast neu. Die Stäbchen beziehe ich über eine Onlineapotheke, kosten für 3 Monate ca. 30 Euro. Ich bin mit der Handhabung und auch im allgemeinen zufrieden, wir nutzen ihn aber nicht zur Verhütung sondern einfach nur zur Bestimmung der fruchtbaren Tage und des ES.
LG Anja

Beitrag von de-klene 07.09.08 - 14:21 Uhr

hey, ich benutze auch den persona computer, hab ihn auch bei ebay ersteigert. neubeschaffung in der apotheke kostet ca. 80€. die teststäbchen kosten in der apo für 3 monate ca. 27€ also ähnlich wie die pille. die bedienung ist anfangs etwas verwirrend aber dann kinderleicht.#blume

Beitrag von bison 07.09.08 - 23:07 Uhr

Hallo Verena,

ich nutze den Clearblue-Monitor. Bin eigentlich ziemlich zufrieden damit. Bin zwar noch immer net schwanger (10. ÜZ), aber hab ihn auch erst seit 2 Monaten und das Nicht-Schwanger-Sein hat eher andere Gründe. Naja, jedenfalls hab ich in ner Online-Apotheke 110 € bezahlt - neu eben...

Wie gesagt, bin zufrieden damit.

LG, Sandra