Interessante Aktion

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von loretta1 07.09.08 - 13:42 Uhr

Hallo liebe Foren-Teilnehmer,

Ich kann nur mit Hilfe der Künstlichen Befruchtung schwanger werden. Im Internet bin ich auf eine interessante Aktion des Vereins Aktion Kinderwunsch e.V. gestoßen. Ich muss euch davon erzählen, denn ich find die Aktion einfach klasse:


Die große Puppen-Protest-Aktion

Deutschland braucht Kinder! Trotz dieser Forderungen fehlt unserer Regierung das nötige Interesse, ungewollt Kinderlosen die erforderliche Unterstützung zu gewähren.

Wir machen auf diese Missstände in unserem Land aufmerksam. Deshalb werden wir, unter Beteiligung der Medien, unseren Protest am 30. September 2008 in Berlin kundtun:
Die von Euch eingesandten Puppen werden zusammen mit dem Forderungskatalog von uns an Vertreter des Bundesgesundheitsministeriums übergeben.

Diese Puppen symbolisieren die vielen Kinder, die aufgrund der fehlenden Unterstützung seit der Gesundheitsreform 2004 nicht geboren werden konnten. Fällt der hohe Eigenanteil bei den Behandlungskosten auch in Zukunft weiterhin den betroffenen Paaren zur Last, so werden mehrere tausend Kinder nicht zur Welt kommen.

Viele Paare müssen auf eine Behandlung verzichten, weil sie nicht in der Lage sind, die große finanzielle Belastung (50% pro Versuch, je nach Behandlungsmethode entspricht das 300-3000 Euro.), die eine solche Behandlung mit sich bringt, zu tragen. Seit 2005 kommen deshalb in Deutschland jährlich 10.000 Kinder weniger zur Welt.

MACH MIT!
WIR BRAUCHEN DEINE UNTERSTÜTZUNG!

Downloade den Forderungskatalog http://www.aktionkinderwunsch.de/aktion_puppe.html , und schick ihn unterschrieben mit Deiner Puppe an:

Aktion Kinderwunsch e.V.
Turmstraße 9
65611 Brechen

Oder unterschreibe gleich online den Forderungskatalog ! http://www.gopetition.com/online/20220.html


Je mehr Puppen und Unterschriften wir sammeln, desto wirkungsvoller wird die Aktion!
Wir freuen uns über jeden, der uns hilft über die Aktion zu informieren. Gerne könnt Ihr hier unseren schwarz/weiß Flyer herunter laden, ausdrucken und verteilen.


Das steht auf der Homepage des Vereins, könnt ihr hier nachlesen:
http://www.aktionkinderwunsch.de/aktion_puppe.html

Und so gelangt ihr direkt zur Online-Petition: http://www.gopetition.com/online/20220.html


Ihr könnt alle mitmachen, egal ob selbst betroffen oder nicht. Ich denke, je mehr mitmachen, desto besser. Es gibt sooo viele kinderlose Paare oder Paare, die Schwierigkeiten haben schwanger zu werden. Wir sollten uns zusammentun, denn gemeinsam können wir etwas erreichen.
Mir hat allein schon die Info, dass es diese Aktion gibt einiges an Frust genommen *grins*

Liebe Grüße und alles, alles Gute wünsch ich euch !!

Man schreibt sich *grins*

Lg, Lore

Beitrag von erdnuckel777 07.09.08 - 19:42 Uhr

Eine sehr gute Idee, wie ich finde. Stell deinen Beitrag doch auch mal ins Kinderwunsch- Forum, vielleicht sins dort auch Mädels die sich beteiligen möchten...
Schönen Abend noch

Beitrag von amy1010 07.09.08 - 19:49 Uhr

hi
das wurde hier schon öfters gepostet
hab bis jetzt noch nie mit gemacht
will es jetzt aber unbedingt tun
1 frage hätte ich noch dazu wer von hat wirklöich eine puppe hingeschickt und für was soll die puppe gut sein
lg jasmin

Beitrag von garfield804 07.09.08 - 20:14 Uhr

Hi,

die Puppen werden bei der Demo am 30.9. in Berlin von den Teilnehmern mitgenommen, sozusagen als Symbol für die vielen nicht geborenen Kinder seit der Änderung der Kostenerstattung!

Bitte macht zahlreich mit, es soll sich doch lohnen! #pro

LG Ivonne #huepf