Hibbelig.Hibbliger.Ich

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amira.phinaeas 07.09.08 - 13:48 Uhr

Hallo Leute,
bin jetzt bei Tag 43(normalerweise 34-40)!Weiß aber nicht weiter da ich Mönchspfeffer genommen habe(von Ärztin verschrieben), wollte erstmal euch hier fragen da ich erstmal so schnell keinen Termin bekomme.Kann der Mönchspffefer bei mir falsch angeschlagen haben und diesen Zyklus verlängert haben? Wer hat Erfahrung mit so etwas? Habe nämlich null Anzeichen weder PMS noch für eine Ss...Trau mich aber auch nicht zu testen und warten ist bei mir gar nicht einfach!
Wer kann mir einen Rat geben?

Lg
Marie#klee

Beitrag von dani0808 07.09.08 - 14:00 Uhr

Liebe Marie,

ich würde an deiner Stelle testen. Da du schon drüber bist und man ja so früh noch keine ss anzeichen haben muss kann es doch sein, dass es geklappt hat!

Würde mich für dich freuen und wünsche dir viel#klee!!!

Mit Mönchspfeffer kenne ich mich nicht aus.

Liebe Grüße
Dani

Beitrag von lelusi 07.09.08 - 14:12 Uhr

hey,

mach einfach einen test, dann weisst du es ...

es kann doch nichts passieren, entweder ist er positiv, dann ;-);-);-) und wenn er negativ ist, kannste immer noch 3-4 tage warten.

aber da du schon drüber bist, würde ich auf jeden fall testen. mach doch n frühtest, der zeigt sogar schon 3 tage vor nmt an, ob du schwanger bist ... so war es auch bei mir #freu

ich drück dir die daumen !!