Feste Schuhe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tigerente08 07.09.08 - 13:52 Uhr

Hallöchen zusammen,

hoffe das Thema passt noch ins Baby-Forum, oder sollte ich es bereits im Kleinkindforum stellen?
Nun unser kleiner Mann wird am 13.09. 11 Monate alt, er zieht sich fleissig hoch, steht schon von alleine und "rennt" schon um den Tisch herum.
Eigentlich haben wir immer diese Lederschläppchen an, nur diese sind jetzt auch mal wieder zu klein und wir müssten eigentlich neue haben.
Jetzt meint meine Mutter ich solle im schon feste Schuhe kaufen.
Was meint Ihr? Wann habt ihr euren Kinder feste Schuhe angezogen. Er läuft ein wenig an den Händen aber wirklich noch nicht so arg viel.

Würde mich über Antworten freuen!!!

LG.
Nadine und Ben

Beitrag von vukodlacri 07.09.08 - 13:57 Uhr

Ich find, je später, desto besser...der Fuß ist noch so weich, dass der noch nicht in feste Schuhe reinmuss.
Meine Tochter ist nun auch schon ein Jahr, trägt aber immer noch die Lederpuschen. Die kann sie notfalls auch draußen tragen, bzw es gibt solche auch in knöchelhoch oder auch gefüttert, wenns etwas kälter ist. Von richtigen Schuhen mit dicker Sohle halte ich jetzt noch gar nichts, am besten entwickelt sich der Fuß beim Barfußlaufen. Ich find, da haben die Kleinen auch viel mehr Gefühl dabei als in den besten Lauflernschuhen.
Also ich werde noch warten und Oona erst feste Schuhe anziehen, wenn es wirklich unbedingt sein muss.

LG

Beitrag von noreda1981 07.09.08 - 14:13 Uhr

Ich würde es wirklich so machen das ich erst feste Schuhe kaufen würde wenn der Kleine wirklich läuft.
Meiner Tochter habe ich auch erst mit 14 Monaten feste Schuhe gekauft obwohl sie da schon 2 Monate laufen konnte.Sie hatte immer diese weichen Lauflernschuhe.Warte besser.


Lg,Nori#herzlich+Amira:-D*25 Monate+Ayoub:-D*fast 2 Monate

Beitrag von emilylucy05 07.09.08 - 14:31 Uhr

Unser geht auch an den Händen und an den Möbeln entlang aber Schuhe gibts erst wenn er richtig laufen kann. Trotzdem wird er hauptsächlich Die Lederpuschen tragen denn ich denke es ist bequemer.

lg

Beitrag von tonip34 07.09.08 - 15:18 Uhr

Hi , das Problem ist wenn Du Deinem Kind jetzt schon feste Schuhe anziehst werden sich die kleinen Fussmuskeln nicht richtig ausbilden , dies ist im Schuh nicht moeglich . Die Denke das Kinderfuesse stabil in einem Fuss sitzten ist absulut falsch , und veraltet . Ein Kinderfuss entwicklet sich am besten ueber Bewegung , und die ist in einem Schuh nicht moeglich .
Wir sehen das oft in der Praxis und auch die Orhopaeden raten davon ab

lg toni

Beitrag von tigerente08 07.09.08 - 19:27 Uhr

Hi Ihr,

vielen lieben Dank für eure Antworten!
Man fühlt sich halt manchmal so unbeholfen und das was die Mütter sagen ist halt, wie es sich ja auch hier mal wieder rausstellt, doch ein wenig veraltet, und man fühlt sich unsicher.
Dann werden wir Ben nun noch ein paar neue Lederschläppchen kaufen und erst mal noch warten.

LG.
Nadine