Alle sagen geniess es aber wie denn????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von merming56 07.09.08 - 14:14 Uhr

Ich hatte gestern ET und ich höre von allen nur noch genies die letze Zeit noch.Bald geht es rund.

Hallo das weiß ich auch, aber ich kann mich nicht mehr bewegen und schlafen ist auch schwierig. Meine große würde gerne noch mehrmit mir unternehmen aber das geht nicht. Mir
bleibt ständig die Luft weg.

Also basteln wir oder spielen ein Spiel.
Meine große kam ja auch 7 Tage später aber da konnte ich es geniesen. Die zweite SS war bis jetzt genauso schön aber eben nicht mehr sooooo aufregend.

Naja ich muss da jetztdurch und warte weiter das sich irgendwas tut. Morgen muss ich wieder zum CTG und dann ist ja wieder ein Tag rum.

Sorry für das #bla#bla

L.G. an alle Septembis

Jeannette ET +1

Beitrag von suenneli 07.09.08 - 14:27 Uhr

Hallo Jeanette#blume

Es ist immer leichter gesagt, als getan...

Ich kann dich total gut verstehen. Meine Tochter ist damals auch erst bei ET+5 auf die Welt gekommen und ich fand es auch da (ohne eine Kind) sehr mühsam.
Schliesslich möchte man ja sein Baby endlich im Arm halten!

Ich hoffe, dass dein Bauchbewohner sich bald entschliesst auszuziehen und du erlöst wirst von den vielen mühsam Beschwerden, die eine SS am Ende so mit sich bringt.

Viel Geduld und für die bevorstehende Geburt alles Gute und das sie schnell, komplikationslos und nach deinen Wünschen verläuft.

Sei #herzlichlich gegrüsst und fühl dich #liebdrueck
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & #ei30.SSW

Beitrag von lulu06 07.09.08 - 14:33 Uhr

Pah, das können nur Leute sagen, die noch nicht drüber waren. Leni war 8 Tage zu spät und ich hatte schon 2 Wochen vor ET keine große Lust mehr. Aber das hat die Natur schon gut eingerichtet, denn so ist man bereit, die Schmerzen der Geburt besser zu ertragen. Aber für diesen Moment kann ich dir auch keinen Tip geben, denn mit Genießen ist da wirklich nicht viel.

Das einzig positive war, dass Leni nach der Entbindung schon super fertig war und mit Abstand besser getrunken hat, als alle Babys, die zu früh kamen. Und das ist ein echter Pluspunkt !!! Sie ist nie beim Stillen eingeschlafen und wir hatten beim Essen nie Problem mit ihr. Dafür hat es sich also echt gelohnt zu warten.

LG und Kopf hoch

Beitrag von merming56 07.09.08 - 14:53 Uhr

Danke für die Aufmunterung.
Es ist ja auch der Wunsch diese Schmerzen und alles was so kommt endlich hinter sich zubringen. Ich möchte meine zweite kleine Maus endlich sehen und meine Große (fast5) ist natürlich genauso aufgeregt. Der einzige der ganz ruhig ist ist mein Mann. Und noch dazu hat er am 11.9. Geburtstag. Da er eh nie feiert spielt es keine Rolle aber ich finde jeder sollte seinen Tag haben.

Naja ich muss halt immer länger warten bis sich meine Kids auf den Weg machen. Meine Freundin hat beide Male bei 39+5 entbunden und eine andere 40+0 und 40+1. Da hilft alles nix.

EINE UNREIFE FRUCHT FÄLLT NICHT VOM BAUM!:-p
Spruch von meiner Hebamme

L.G. Jeannette mit Athina 25.12.03 und Zoe ET+1

Beitrag von lulu06 07.09.08 - 15:25 Uhr

Ach ja, ich kann das alles so gut verstehen. Dafür wirst du in ein paar Wochen hier sitzen und den anderen Frauen Mut machen :-)

Denn drin ist ja noch keins geblieben (der schlimmste Spruch, den man in der Zeit hören kann :-) )

Beitrag von krickel 07.09.08 - 14:39 Uhr

Hallo Jeanette,

also ich meine, dass Frauen eh nur die erste Schwangerschaft geniessen koennen.
Gut, man muss Arbeiten, aber ab dem Mutterschutz konnte ich geniessen (Einkaufen, in's Kino gehen (egal in welchen Film ;-) ), Babyvorbereitungen,....).
Sobald man aber dann ein Kind hat, hat man keine Zeit mehr fuer die zweite Schwangerschaft.
Es sei denn, man nimmt sie sich, so hab ich es gemacht und der Papa hat auf's grosse Kind aufgepasst (natuerlich nur ein paar Stunden fuer Kino oder Einkauf).
Und sobald man den ET erreicht hat wird es ploetzlich richtig langweilig, so ging es mir.

LG,
Alex