Fieber, wann geht ihr zum Arzt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von incognia 07.09.08 - 14:25 Uhr

Huhu,

mein Sohn ist seit gestern 1 Jahr, ich schreibe aber trotzdem noch hier rein...

Heute morgen fing er plötzlich an zu fiebern (das erste mal dass er überhaupt Fieber hat).
39° C, hab 1 Zäpchen Paracetamol 125 gegeben. Das war um ca. 10 Uhr.

Jetzt hat er immer noch 38,8° C.
Mein Mann meinz besser ein mal zum Arzt, aber ist es nicht noch ok? Manchmal haben die Kleinen das doch oder?

Von den Zähnen kommt es nicht. Er hat kein Ausschlag. Isst was weniger, ist schläfrig und quengelig, denke aber das ist normal.

Wann sollten wir auf jeden Fall zum Arzt? Ab welcher Temperatur?
Das nächste Zäpfchen soll man ja erst nach 6 Std. geben, hat aber nicht viel gebracht bisher.

Lg Natascha

Beitrag von mausebaer86 07.09.08 - 14:28 Uhr

Also Khira ist seit Do Abend total erkältet und hatte Fr morgen um 6.00 fast 39 Fieber und da sie auch kaum Luft bekommen hat und so geschnoddert hat, bin ich dann schon mit ihr zum KiA gefahren.

Hatte ihr auch nen Zäpfchen gegeben und dann ging es auch etwas besser.

LG Maike & Khira (*18.11.07)

Beitrag von incognia 07.09.08 - 14:31 Uhr

Hallo,

erkältet war er auch, ist aber eigentlich so gut wie weg, also denke daher kommt es auch nicht.

Wenn das Zäpfchen wirken würde wäre ich ja auch beruhigt...

LG #danke

Beitrag von creni 07.09.08 - 14:30 Uhr

Ich denke, das handhabt jeder anders. Ich bin auch niemand, der sofort gleich zum Arzt geht - viel mehr als Fiebersaft/-zäpfchen verschreiben tut der ja meistens auch nicht. Wenn sonst nichts ist, würde ich wohl erst ab 40 Grad zum Arzt gehen...
Gute Besserung an deinen Kleinen!

Beitrag von incognia 07.09.08 - 14:34 Uhr

Hallo, ja genau ich denke mehr macht der Arzt auch nicht.

Beunruhigt bin ich auch nur weil das Zäpfchen nicht viel gebracht hat und er nur schläft (ist die beste Medizin, aber ich geh ständig nachsehen#schein)

#danke