mein sohn nimmt so schnell zu, was kann ich tun?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von simonchen1986 07.09.08 - 14:44 Uhr

hallo ihr lieben!!

mein sohn wurde am 20 juli mit 51 cm und 4250 gramm geboren, nun 7 wochen später hat er ca 64cm und 7kg, er wächst also in der woche ca 2cm und nimmt 500g pro woche zu. er ist echt schon ein riese, sieht schon aus als wäre er 4 monate alt. ist das noch normal???

ich still nur und möchte wissen ob ich etwas gegen die gewichtszunahme machen kann, er ist nicht dick aber gut entwickelt.

freum ich auf eure antworten

lg simonchen

Beitrag von anya71 07.09.08 - 14:54 Uhr

Sei froh, dass Du Dein Kind voll stillst, denn dann brauchst Du Dir wirklich keine Sorgen machen.
Mit MuMi kannst Du ihn nicht überfüttern.
Wenn vom Arzt aus alles ok ist, entspann Dich und lass ihn machen.
Das reguliert sich schon mit der Zeit.

Gibt halt solche und solche Kinder.

Viele Grüße Anja

Beitrag von foldigu 07.09.08 - 14:54 Uhr

Huhu,
boah das ist echt ein Bröckchen....lach. Leider kann ich dir auch nichts dazu sagen, was sagt denn dein Kia ?
Meine ist fast genauso alt (18.07.08) sie wog 2160g und 43cm nun hat sie 3500g und 50 cm also genau das gegenteil. Aber für ihre Verhältnisse hat sie auch so viel zugenommen und ist in 6 wochen um 7 cm gewachsen.

LG Anna

Beitrag von simonchen1986 07.09.08 - 14:57 Uhr

also der kinderarzt hat sich nur gewundert das deer schon so groß ist, aber hat sonst nichts gesagt. bin eh froh, dass er brav trinkt, aber ich finde 2 cm und 500g im der woche schon sehr viel, oder nicht???

Beitrag von fritziblue 07.09.08 - 15:21 Uhr

also, meine kinderärztin kam zur U4 mit den worten ins sprechzimmer (nachdem sie meinen sohn gesehen hat):"so, dann machen wir mal die U5." er ist drei monate alt und wiegt etwas über 7,2 kg, größe 64 cm. mach dir keine sorgen, es gibt halt brocken und leichtgewichte, im moment finde ichs fast schon besser zu schwer, bei meiner ersten tochter gabs jahrelang arztbecuhe wegen untergewicht und ich genieße es richtig, ein kind zu haben, das nicht ständig rummeckert und richtig was auf die waage bringt - ist ja auch immer noch im rahmen, sind ja auch bei dir keine 10 kg. #freu

Beitrag von simonchen1986 07.09.08 - 15:31 Uhr

ja bei baybs ist es ja so, dass es besser ist etwas mehr als zu wenig zu haben. aber ich mach mir eben so mein gedanken, weil alle immer gesagt haben das sind nur die ersten 3 wochen, naja jetzt ist er 7 wochen und es geht noch immer so weiter.

hab grad fotos von ihm in meine visitenkarte gegeben, könnt gerne mal anschauen!!!

lg simonchen

Beitrag von fritziblue 07.09.08 - 15:34 Uhr

passt doch noch drauf aufs bild;-)

ich find ihn völlig normal und mach dir mal keinen kopf:-)

Beitrag von simonchen1986 07.09.08 - 15:36 Uhr

ja solang er noch draufpasst is ja gut *ggg*

Beitrag von glitzer-glas 08.09.08 - 23:57 Uhr

Hallo,
also ich würd mich da an deiner Stelle nicht verunsichern lassen. Ist doch super, dass du deinen Sohnemann voll stillst und er so gut zunimmt!! ;-) Besser so als zuwenig.

Bei uns ist es genauso. Unser Sohnemann kam mit 3,5kg zur Welt. Nach 2 1/2 Monaten hatte er sein Gewicht schon mehr als verdoppelt (7,2kg) --> soviel zum Urbia Entwicklungskalender, der sagt, dass Babies ihr Gewicht nach 5 Monaten verdoppelt haben.

Mit 3 Monaten wog er knapp 8kg und jetzt mit 4 1/2 Monaten hat er schon mind. 9kg.
Unsere KiÄ freut sich immer total wenn sie ihn sieht und bewundert mmer wie toll er sich entwickelt und meine Mutsch und meine Schwiegermama sind auch immer ganz stolz und sagen dass er sich das ald wieder abläuft.

Viel Spaß weiterhin beim Zugucken wie dein Schatz rasant wächst.:-D

LG