Dauerwund

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von loana84 07.09.08 - 14:59 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 3 Monate alt und ist ständig wund.
Ich war deshalb schon beim Arzt und achte streng auf meine Ernährung. Trotzdem ist er ständig wund. Habe schon jede Menge cremes durch und nichts hilft wirklich.
Wische mit Wasser usw.

Bitte um Antworten. Vielen Dank schon mal!!

Lg, loana

Beitrag von pegsi 07.09.08 - 14:59 Uhr

Muttermilch soll das Beste sein.

Beitrag von lulu06 07.09.08 - 15:06 Uhr

Hallo,

also wie du das verhindern kannst, kann ich dir natürlich auch nicht sagen, da ich den Ursprung nicht kenne.

Leni war auch zu Anfang sehr wund, so dass unsere Hebi uns empfohlen hat, ihren Po immer unter laufendem Wasser zu reinigen, ohne Waschlappen o. ä. Anschließend wurde ihr süßer Popo trocken geföhnt, so dass wir sie auch nicht trockentupfen mussten. So war das Wickeln schonmal deutlich angenehmer.

Außerdem hatten wir anfangs die Befürchtung, dass sie ihre Pampers nicht verträgt. Deshalb haben wir ihr Spucktücher (Stoffwindeln) umgetan, und darüber die Pampers. Anschließend lag nur noch ein Waschlappen drin. Jetzt nehmen wir normal die Fixies und alles ist super.

LG Lulu

Beitrag von celi98 07.09.08 - 15:10 Uhr

hallo,

föhnen ist wirklich gut. das machen wir auch. als sarah beim zahnen so wund war und keine creme half, habe ich mir weleda-puder aus der apo geholt. das hat super geholfen. außerdem ist wichtig: viel frische luft. lass ihn möglichst oft nackt strampeln. auch ein bad mit kamille kan helfen. heilerde soll auch gut sein, aber sarah hat damit nur geweint.

liebe grüße

sonja und sarah (9.10.07)

Beitrag von kati-leni 07.09.08 - 15:19 Uhr

Hallo

versuchs mit Puder, ich hab immer das von Penaten genommen.

Lg kati-leni

Beitrag von kathrincat 07.09.08 - 17:48 Uhr

mal ne andere windel nehmen, unser ist von pampers wund gewurden, die von dm verträgt sie super

Beitrag von loana84 07.09.08 - 18:30 Uhr

Haben wir schon ausprobiert. Er ist trotzdem wund.

Lg, loana