auf natürlichen weg nicht möglich

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von hunnybunny06 07.09.08 - 15:35 Uhr

hallo ihr lieben!

wir haben am freitag erfahren dass die spermaprobe meines mannes unzureichend ist und wir auf natürlichem weg keine kinder bekommen können. #schrei

wir warten jetzt auf unseren gesprächstermin am do. und ich wollte mich bei euch vorab mal informieren.

kann mir jemand von euch was über die kosten einer iui, ivf oder icsi sagen die auf euch zugekommen sind?

Beitrag von zicke499 07.09.08 - 16:52 Uhr

schau doch mal ob es eine internet seite der kinder wunsch klinik gibt so habe ich mich über alles informierrt habe demnächst auch einen termin

Beitrag von mukmukk 07.09.08 - 17:44 Uhr

Hallo!

Diese Frage wird hier mindestens einmal pro Woche gestellt. Schau doch mal in die Suchfunktion rein, da findest Du zum Stichwort "Kosten" ganz sicher diverse Antworten. Ganz wichtig: Die Krankenkassen leisten nur Zuzahlungen wenn Ihr verheiratet und über 25 (Du unter 40, er unter 50) Jahren alt seid. Ansonsten hängen die Kosten davon ab, ob und wieviel bei Dir stimuliert werden muss und wie Ihr versichert seid.

Schau mal erstmal hier im Forum in den alten Beiträgen, da wirst Du ganz bestimmt eine Antwort finden.

LG und alles Gute! #klee
Steffi