Kosten als Single?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von milady 07.09.08 - 16:39 Uhr

Hallo,

ich hab mich von meinem Freund getrennt und suche ne neue Wohung, jetzt habe ich eine ganz schöne gefunden, nur soll die 750 EUR warm kosten.

jetzt überlege ich mir ob ich mir das überhaupt leisten kann/will. bin daher gerade am aufschreiben was noch dazukommen würde, bitte sagt mir bescheid wenn ich was vergessen habe!

Strom: 30 EUR/mtl
Haftpflich 50 EUR/jährlich
Handy/Telefon 60 EUR/mtl
Fahrkarte: 70 EUR/mtl
Essen/Haushalt 250/mtl (?)
Kleidung/sonstiges 100/mtl

kommt das so hin? Hab ich was vergessen?

Vielen Dank.

Lg milady

Beitrag von tweety12_de 07.09.08 - 16:42 Uhr

hallo,
wasser und gas??

müllgebühren??

fernseh/gez gebühren??

gruß alex

Beitrag von milady 07.09.08 - 17:10 Uhr

hallo alex,

stimmt gez hab ich total vergessen (+20 EUR/mtl)
der Rest ist in den NK schon enthalten

Danke dir

Beitrag von tweety12_de 07.09.08 - 17:37 Uhr

hallo,
na dann... könnte es so in etwa hinkommen.....


viell. noch 30-50 euro monatl. auf die seite legen, da ja gas etc. immer teurer werden, dann hast dus evtl. bei ner nachzahlung nicht so schwer....

gruß alex

Beitrag von casperchen 07.09.08 - 18:22 Uhr

Hallo,

an und für sich, dürfte das so hinkommen.
Obwohl ich für Kleidung ud SOnstiges (sonstiges=weggehen?) als Single mehr ausgeben würde!

Darf ich aber fragen, wie gross diese Whg ist? Ich finde die recht teuer!

Gruss
Casperche

Beitrag von enelya 07.09.08 - 18:56 Uhr

- Hausratversicherung?
- GEZ?
- Internet? oder fällt das unter Telefon?
- Sparen? Bausparer? Kredite/Finanzierungen?
- Kontogebühren/Kreditkartengebühren?
- Auto gibts keines? Ansonsten noch: ADAC, KFZ Steuer, Versicherung...
- Zusätzliche (Kranken)versicherungen?

Das sind mal die Punkte, die ich noch in unserem Haushaltsbuch gefunden hab.

und "Sonstiges" find ich ein wenig niedrig angesetzt. Wir geben als Paar mehr als 200€ im Monat aus für essen gehen, Kirmes, Bar etc... Dabei ist das momentan nicht mal so oft... Und als Single könnte ich mir vorstellen, geht man eher mal spontan mit ner Freundin raus!

LG,
Enelya

Beitrag von zwiebelchen1977 07.09.08 - 19:07 Uhr

Hallo

Also eine Hausratversicherung würde ich auch machen.
GEZ, Kabel.

Bianca

Beitrag von drachenengel 07.09.08 - 21:38 Uhr

Heizkosten
Wasserkosten

Hausratversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung
Altersvorsorge

Reparaturen/ Neuanschaffungen Haushaltsgeräte
GEZ
Praxisgebühr
Abos

Gruß
Mone

Beitrag von nick71 08.09.08 - 10:01 Uhr

750 Euro für ne Single-Wohnung ist ein Happen...wäre ich persönlich nicht bereit auszugeben.

Die zentrale Frage ist, wie hoch sich dein monatliches Einkommen beläuft...in etwa ein Drittel davon veranschlagt man in der Regel für Miete inkl NK-Vorauszahlung.

Beitrag von manavgat 08.09.08 - 10:31 Uhr

Die Wohnung ist für eine Einzelperson knackig teuer. Brauchst Du das so?

Gruß

Manavgat