sagt mal hat die Ludowig Hängeti**en

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von xxaniaxx 07.09.08 - 17:54 Uhr

oder ist das das kleid

#schock#heul#heul#heul#heul;-)

Beitrag von liebesmaedel 07.09.08 - 18:01 Uhr

Da hatte ich noch nie darauf geachtet...

Ich finde nur, dass sie keine schönen Beine hat (ich aber auch nicht ;-) )

Beitrag von xxaniaxx 07.09.08 - 18:04 Uhr

nein das Kleid das sie anhat, schlägt eine Riesenfalt über dem Gürtel und sieht aus wie Hängebrüste.

Wohl das falsche Kleid gewählt.

Ich habe auch keine schönen Beine...

lg

Beitrag von zitteraal 07.09.08 - 19:49 Uhr

Stimmt! Ihre Beine sind so knochig.:-p

Meine sind genau das Gegenteil, also auch nicht so der Hit.#aerger

Beitrag von zaubertroll1972 07.09.08 - 18:22 Uhr

Und wenn schon.....sie ist ja keine 20 mehr und als Mutter sind die Brüste in dem Alter auch nicht mehr so stramm!

Beitrag von wind_sonne_wellen 07.09.08 - 18:58 Uhr

Die Frau ist 44 Jahre alt, ich weiß nicht ob und wie lange sie Kinder gestillt hat. Ab einem gewissen Alter ist mit sowas zu rechnen. Sicher kommst du da auch noch hin....
Nicht jeder Promi hat halt Silikonbrüste. Find ich gut! Ein wenig mehr Natürlichkeit würde manchem gut stehen.

LG Petra

Beitrag von fee03 07.09.08 - 20:56 Uhr

Stillen ist gut für die Brust und verursacht nicht wie von dir beschrieben Hänge****!;-)


LG

die fee

Beitrag von willow19 07.09.08 - 21:40 Uhr

Dem stimm ich jetzt mal nicht zu. Oft wird die Brust größer und danach eben auch wieder kleiner. Und da das Bindegewebe oft nicht unbedingt das Beste ist, kann es deshalb sehr wohl dazu kommen.

Liebe Grüße

Beitrag von geronimo3 08.09.08 - 09:03 Uhr

das halt ich für ein Gerücht ;-)
( geronimo, die drei Kinder gestillt hat)

Beitrag von drachenengel 08.09.08 - 11:15 Uhr

Sorry Fee...

aber das stimmt NICHT...

es liegt an dem Bindegewebe... einer hat Glück, einer hat nicht das Glück...

Gruss
Mone

Beitrag von fee03 08.09.08 - 14:26 Uhr

Stillen Kräftigt das Bindegewebe!;-)

Beitrag von curlysue2 08.09.08 - 19:17 Uhr

Hi!

Und wie lange muss man stillen, damit dieser Effekt auch mit Sicherheit eintritt? #kratz

Es gibt Frauen die haben von Natur aus ein schwaches Bindegewebe und bei denen hilft weder Stillen gegen Hängebrüste noch Anticellulitecreme gegen Orangenhaut.

LG

curlysue

Beitrag von laszlo_01 08.09.08 - 20:44 Uhr

Sorry,aber woher hast du denn diesen Schwachsinn???#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz#kratz

Beitrag von fee03 08.09.08 - 23:37 Uhr

Verändert Stillen meinen Busen?

<<Ob ein Busen straff ist und bleibt oder nicht, ist Veranlagung. Stillen hat darauf mittelfristig keine Auswirkung. Durch die Hormone der Schwangerschaft wächst das Drüsengewebe. Nach dem Ende der Stillzeit fühlt sich der Busen dann weicher an, als vorher. Das Bindegewebe braucht Zeit, um sich auf die ursprüngliche Struktur zurückzuentwickeln. Bei Frauen mit sehr schwachem Bindegewebe können Schwangerschaften die Brust verändern. Die Spannkraft würde aber auch ohne Schwangerschaft über kurz oder lang abnehmen.


Nicht das Stillen, sondern die Schwangerschaft verändert die Brust

<<Nicht das Stillen ist die Ursache für Veränderungen an der Brust, sondern die Schwangerschaft. Ob eine Frau stillt oder nicht, hat langfristig keine Auswirkungen auf das Äußere der Brust. Kurze Zeit nach dem Abstillen lässt sich nicht mehr feststellen, ob eine Frau gestillt hat oder nicht, wohl aber ob sie schwanger war. Diese schwangerschaftsbedingten Veränderungen an der Brust benötigen einige Zeit, bis sie sich wieder zurückbilden. Frauen mit schwachem Bindegewebe stellen dabei größere Veränderungen fest.



Könnte noch ewig aus Büchern Sachen abtippen, aber das ist es mir nicht wert!


Beitrag von jumper 07.09.08 - 20:15 Uhr

#augen

Echt ohne Worte was du da von dir gibst

Beitrag von tiffels 07.09.08 - 22:08 Uhr

#augen

Beitrag von lenalein 08.09.08 - 09:09 Uhr

aber sonst hast Du keine Probleme oder? #klatsch

Beitrag von urbia-Team 08.09.08 - 09:11 Uhr

Hallo,

so formuliert klingt die Überschrift ziemlich derbe. Bitte versucht, solche Wortwahl zu vermeiden #blume.

Viele Grüße
urbia-Team

Beitrag von leonluca2006 08.09.08 - 19:40 Uhr

Sagt mal hat die xxaniaxx mit ihren 30 Jahren so große Selbstwertprobleme, dass sie sich hier so äußern muss??

Wenn ja, dann bitte ich alle, die ihr auch so leid tun wie mir, eine besonders nette PN zu schicken.

Vermutlich hast du selber HT und hast nun Angst wie sie wohl in 14 Jahren aussehen.....

Reif wie eine grüne Tomate bist du...

Aber jeder hat so seine Problemchen, gell :D