Abkürzungen erklären

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mayflower81 07.09.08 - 18:39 Uhr

Kann mir mal jemand die ganzen Abk. erklären? NMT und dann NMT+2 und den ganzen Rest.:-D#danke

Beitrag von tykat 07.09.08 - 18:41 Uhr

http://www.urbia.de/general/faq#e100
Bitte schön!;-)
LG

Beitrag von mayflower81 07.09.08 - 18:45 Uhr

#cool#danke#blume

Beitrag von kicherkeks 07.09.08 - 18:43 Uhr

Hej hej!

Also bin ja auch noch nicht so lange mit dabei hier, aber so nen bißchen hab ich schon raus:

NMT = Nicht-Mens-Tag, also der Tag, an dem du deine Tage kriegen solltest
NMT +2 = Du bist 2 Tage drüber und wirst wahrscheinlich schon hibbeln
ES= Eisprung
ZB = Zyklusblatt - kannste hier anlegen und dich quasi selber beobachten
ZS = Zervixschleim, der Schleim, der um den ES (siehe oben) immer raus kommt
Mumu = Muttermund
ÜZ = Übungszyklus

Kannst gerne fragen, wenn ich was vergessen hab! Allerdings hab ich auch noch nicht alles rausgekriegt.

Viel Spaß beim stöbern und üben!

LG, Kicherkeks

Beitrag von souave 08.09.08 - 06:37 Uhr

Danke Kicherkeks.....

Ich bin ebenfalls neu hier und habe mich erst garnicht so recht getraut mal nach zu fragen....#hicks