ganz persönliche UMFRAGE: wann wurdet ihr schwanger???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von _kaninchen10_ 07.09.08 - 18:51 Uhr

Hallo!!!!!

Ich weiß es ist eine sehr persönliche Frage:
ab wann nach der Pille (absetzen) seid ihr Schwanger geworden??

Meine Freundin (21 Jahre) hat schon voll die Komplexe, Sie hat seid Mai die Pille abgesetzt und ist noch nicht schwanger!

Ich kann ihr da auch leider keine Antwort geben weil mein süßer Sohn nicht geplant war!!!

Ich dachte mir frag ich euch mal wie das bei euch so war!!

#danke
Lg karina

Beitrag von boy08 07.09.08 - 18:54 Uhr

4 wochen nach absetzten der pille bin ich schon schwanger geworden.
lg melly+ julyen (8wochen)

Beitrag von schwarze-sonne 07.09.08 - 18:57 Uhr

bei mir hat es über ein Jahr gedauert....

LG

Carina ;-)

Beitrag von smeedy 07.09.08 - 19:04 Uhr

Also bei mir hat es bei beiden Kindern ca. 1 Jahr gedauert.

smeedy mit Julia (01.08.04) und Chris (18.08.08)

Beitrag von mausi124 07.09.08 - 19:04 Uhr

HI!:-D

Bei der ersten nach 8 Wochen
und bei der zweiten nach fast einem Jahr.

lg,
mausi124

Beitrag von ladysscarlett 07.09.08 - 19:12 Uhr

Hmm... ich bin trotz Pille schwanger geworden. Also quasi sofort :-p

Beitrag von arjuna-babe1 07.09.08 - 19:13 Uhr

Hallo,

habe ende Mai die Pille abgesetzt und war im Juli schwanger...

lg Beatrice mit Fenja(28.04.2008)

Beitrag von floh79 07.09.08 - 19:13 Uhr

Hallo,

bei uns hat es ca. 1 1/2 Jahre gedauert.

Grüße,

Kerstin

Beitrag von sunnygirl81 07.09.08 - 19:14 Uhr

Im 3. ÜZ

Beitrag von zwiebelchen1977 07.09.08 - 19:14 Uhr

Hallo

Habe im Dezember 2006 Pille abgesetzt und im März 2007 war ich schwanger.

Bianca

Beitrag von kizzy 07.09.08 - 19:17 Uhr

hallo,

nach über einem jahr. wäre ich aber erst garnicht geworden ohne hormonbehandlung.

lieben gruß

Beitrag von cateye 07.09.08 - 19:20 Uhr

Hallo Karina,

ich bin im 10. ÜZ nach absetzen der Pille schwanger geworden. Aber auch das dann nur mit Hilfe von Clomifen. :-)

Deine Freundin soll sich bitte nicht so unter Druck setzen, bei dem einen klappt es schnell, bei dem anderen dauert es lange. Für meine erste SS habe ich 1,5 Jahre geübt. :-)

Wenn sie nach ca. 10 Monaten noch nicht schwanger ist, kann sie ja mal mit ihrem FA reden und dann gibt es mehrere Möglichkeiten um heraus zu finden woran es liegt.

LG Maria

Beitrag von italyelfchen 07.09.08 - 19:21 Uhr

Wir haben fast zwei Jahre auf unsere Sophia gewartet! Obwohl keinerlei körperliche Ursachen festgestellt wurde. Wahrscheinlich war es erst schlicht Pech und dann zu viel psychischer Stress. Erst als wir vorerst abgeschlossen hatten mit dem Kinderwunsch wurde ich schwanger!

LG, Elfchen

Beitrag von hutzel_1 07.09.08 - 19:35 Uhr

Ich habe im Juli 2006 die Pille abgesetzt und war im Oktober 2006 schwanger! Hat also nur 4 ÜZ gedauert!;-)

Liebe Grüße,
Hutzel_1 mit Jonathan *12.07.2007

Beitrag von steffi2107 07.09.08 - 19:42 Uhr

Hi,

vier Wochen nach Absetzen der Pille :-)

LG Steffi

Beitrag von muffin357 07.09.08 - 19:51 Uhr

bei mir gings 4-5monate bis ich schwanger wurde nach absetzen der pille... --hihi und dann auch noch traumhaft in den flitterwochen.... volltreffer! *g*

lg
tanja

Beitrag von poldie2304 07.09.08 - 19:53 Uhr

Hallo!

Bei unser großen Tochter hat es 3 1/2 Jahre gedauert. Und dann hat es, dank Clomifen, im zweiten ÜZ geklappt.
Und bei der kleinen haben wir gleich wieder mit Clomi probiert und es hat im allerersten ÜZ geklappt.


LG
Poldie

Beitrag von tapsitapsi 07.09.08 - 19:54 Uhr

Hey,

bei uns hat es exakt ein Jahr gedauert!

Und dann noch zu einem Zeitpunkt, wo ich nie damit gerechnet hätte, weil mein Mann auf Lehrgang war und nur am Wochenende zu Hause war.

ABER: Genau an dem Wochenende letztes Jahr im April stand in der BILD bei IN: Es ist Zeit, kleine Helden zu machen!;-)

Daran haben wir uns gehalten. Unsere kleine Heldin ist nun schon 8 Monate alt!#huepf (Und das lustige ist: Die Praxis meiner Hebamme heißt "Kleine Helden".)

Deine Freundin hat noch Zeit und soll sich keinen Stress machen!

LG Michaela & Charlotte (*07.01.2008), die grad nach dem Abendbrei direkt im Hochstühlchen eingeschlafen ist#gaehn

Beitrag von perserkater 07.09.08 - 19:56 Uhr

Hallo

Sohn 3.ÜZ

#ei inside 2.ÜZ

Grüßle
Sylvia & Tim(20 Monate) & #ei 7.SSW

Beitrag von schnecki1979 07.09.08 - 19:56 Uhr

4 Jahre hats bei uns gedauert. :-(
Allerdings hat eine Super FÄ dann mal festgestellt, warum es nicht klappen wollte, was andere Ärzte nicht rausgefunden haben.
Ich bin nach 4 Wochen Cortisoneinnahme (nach Diagnose AGS Syndrom) sofort schwanger geworden.

LG

Beitrag von mposchim 07.09.08 - 20:09 Uhr

Im 2. ÜZ

Beitrag von shrekbaby 07.09.08 - 20:10 Uhr

Ich habe die Pille 11 Jahre durchgehend genommen und bin 3 Monate nach Absetzen schon schwanger geworden - damit hatte ich nicht gerechnet!!!

Beitrag von mutschki 07.09.08 - 20:12 Uhr

Hi

erste ss im 4ten üz nach absetzen der pille,2te ss im 2ten üz nach ziehen der spirale.

lg carolin

Beitrag von bony22 07.09.08 - 20:25 Uhr

Hallo!
Mein Mann wurde am 18.12.2004 getauft und Anfang Februar 2005 sagte mir meine FÄ das ich in der 6.SSW sei. Na wennn das kein Zufall ist ;-) Da hatte ich dann seid 3 Monaten die Pille nicht mehr genommen.
Und bei Nummer Zwei hat es ca. ein Jahr gedauert.
Liebe Grüße Bony

Beitrag von flieder1982 07.09.08 - 20:26 Uhr

Ich habe 8 Wochen nach Absetzen der Pille erfahren dass ich schwanger bin. Also bin ich ca. 6 Wochen nach Absetzen schwanger geworden.
Deine Freundin soll sich nicht verrückt machen! Das sind gerade mal 4 Monate! Das ist noch eine völlig akzeptable Zeitspanne....
Alles Liebe und viel Spaß beim Weiterüben!;-)
Isa mit Lea Sophie *08.04.08

  • 1
  • 2