Darf ich zu euch kommen?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muffinsbabe 07.09.08 - 19:10 Uhr

Hallöchen!

Eigentlich wollte ich erst ins Kinderwunsch-Forum wechseln, hätte nämlich nie gedacht, dass es so schnell klappt. Sind im ersten Übungsmonat und schwupps bin ich schwanger ***freu***

Habe am Freitag positiv getestet. Nun wird morgen meine FÄ angerufen. Bin schon ganz aufgeregt.

Wann habt ihr eurer Familie Bescheid gesagt, dass ihr Nachwuchs erwartet??

Am Liebsten würde ich es der ganzen Welt erzählen, aber ich versuche mich noch zurückzuhalten.

Ach ja, und noch etwas: In 2 Wochen fliegen wir in Flitterwochen nach Mallorca? Ist das nun nicht so gut, ich meine, weil ja immer noch etwas passieren kann. Mein Mann meinte vorhin schon, wir könnten ja von der Reiserücktrittsversicherung Gebrauch machen #schmoll

Liebe Grüße
muffinsbabe

Beitrag von marry1502 07.09.08 - 19:13 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!! ;-)

Ja, super dass es so schnell geklappt hat. Mit dem Urlaub würde ich mit deinem FA besprechen, was er dazu sagt, aber generell ist es bei kurzen Strecken kein Problem!

Wir haben damals den engsten Verwandten nach der Bestätigung vom FA gesagt, dass ich schwanger bin...
Aber das kann ja jeder machen wie er will. :-D

Wünsche dir eine schöne Schwangerschaft!

Liebe grüße Marry

Beitrag von rmwib 07.09.08 - 19:14 Uhr

HUHU

und herzlich willkommen :-D

Ich habs meiner Familie bzw. Mama gleich beim positiven Test erzählt...
allen anderen immer so wie es sich gerade ergeben hat ;-) Zurückgehalten hab ich gar nix ;-)

Genieß Deine Flitterwochen und macht euch einen schönen Urlaub zu Zweieinhalbt ;-)

GLG

Beitrag von danny-2008 07.09.08 - 19:15 Uhr

#herzlich lichen Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit bei uns!

Liebe Grüsslies
Danny 8.SSW

Beitrag von jassi1809 07.09.08 - 19:16 Uhr

#herzlichlich willkommen!!!! Also mein Mann und ich haben es der Verwandtschaft ziemlich früh erzählt. Unsere 5-jährige Tochter wußte noch am selben Tag des pos. Tests bescheid, weil sie sich auch mitfreuen sollte...:-D Also genau weiß ich das mit dem Urlaub auch nicht, aber ich würde ihn schon verlegen. Man sagt ja zwischen dem 4.-7. Monat wäre die optimale Zeit zum verreisen...

Liebe Grüße und eine schöne Kugelzeit!!!

Beitrag von omamaus 07.09.08 - 19:18 Uhr

Hallo
Herzlichen Glückwunsch,ich wünsch dir eine schöne
#schwangerschaft.Und genieße deine Flitterwochen.

#herzlichOmamaus

Beitrag von 21sabi 07.09.08 - 19:18 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zur schnellen Schwangerschaft. Hatte auch zwei Mal das Glück im 1. ÜZ schwanger zu werden.
Meiner Mutter hab ich es natürlich sofort erzählt. Den Schwiegereltern haben wir es so in der 7 SSW erzählt. Dem Rest Onkels, Tanten usw. 12 SSW. Wollte nicht, das falls doch etwas schief geht, das uns dann jeder auf die SS anspricht und wir dann groß und breit erklären müssen das ich es nicht mehr bin. Ist uns ja zum Glück erspart geblieben.
In die Flitterwochen würde ich auf jeden Fall fliegen. Wegen der Strahlenbelastung brauchst du dir keine Sorgen zu machen, die ist so gering und solange du dir keinen großen Streß machst und dich nicht sehr überanstrengst, dürfte es einer intakten Schwangerschaft nichts ausmachen.
Entscheiden mußt du natürlich selber, aber ich würd fliegen.

LG Sabrina

Beitrag von arerissa2008 07.09.08 - 19:20 Uhr

Erstmal Herzlichen Glückwunsch und herein spaziert :-)

Meine Oma hat es mir so in der 6./7. Woch angesehen -sagt sie zumindest. Meinem Vater haben wir es dann auch erzählt, weil meine Oma nix für sich behalten kann :-p

Und das mit Mallorca -mach Dir da mal keine Gedanken. Wir waren auch auf Mallorca als ich schon schwanger war (allerdings wussten wir es da noch nicht) -man sollte nur nicht in den letzten Wochen der SS fliegen. Wo geht´s den hin nach Mallorca wenn ich fragen darf? Es ist eine wunderschöne Insel -wenn man nicht gerade am "Ballermann" oder in Magaluff ist.

LG
Sabrina + Würmchen 14+3

Beitrag von muffinsbabe 07.09.08 - 19:26 Uhr

Hallo Sabrina!

Wir fliegen nach Sa Coma, ist in der Nähe von Cala Millor, aber soll recht ruhig sein. Genau das Richtige, was wir jetzt nach dem ganzen Hochzeitsstress brauchen.

Ich war noch nie auf Mallorca, bin aber total gespannt und freu mich irre drauf.

LG

Beitrag von arerissa2008 07.09.08 - 19:42 Uhr

Cala Millor ist schön :-) Dann seid ihr in der nähe von der Cala Ratjada :-) Da ist ein wunderschöner romantischer Leuchtturm (kann man mit dem Auto hinfahren) und eine wunderbare sicht auf Meer. Und Alcudia ist auch sehr sehenswert :-) (aber erst Abends wenns dunkel ist dann sind die alten Stadtmauern beleuchtet) Und den Strand "Es Trenc" müsst ihr auch unbedingt sehen ;-)

Es gibt so viele schöne Ecken auf der Insel...

Beitrag von muffinsbabe 07.09.08 - 19:45 Uhr

Alles klaro.

Hab alles notiert und wird alles besichtigt ;-)

Danke für die vielen Tipps

Beitrag von arerissa2008 07.09.08 - 19:52 Uhr

Da könnte ich noch ne ganze Menge mehr schreiben :-p Wie gesagt bis auf Ballermann (wobei man da gut shoppen kann) und magaluff (da hängen nur besoffene engländer und iren rum) ist eigentlich ALLES sehenswert.

Beitrag von muffinsbabe 07.09.08 - 20:04 Uhr

Das hört sich gut an. Am Ballermann soll es auch einen sehr schönen Minigolfplatz geben, da wollen wir auch mal hin. Okay, und shoppen dort steht nun auch auf meiner Liste :-)

Danke...

Beitrag von muffinsbabe 07.09.08 - 19:23 Uhr

Wow, danke für die schnellen vielen Antworten.

Mit Mallorca werd ich das mal nächste Woche mit meiner FÄ besprechen. Zurücktreten von der Reise möchte ich eigentlich auf gar keinen Fall. Ich war schon eeeeewig (19 Jahre) nicht mehr im Sommerurlaub und von daher freu ich mich sooo dermaßen drauf. Und ich denke, wenn ich es ruhig angehen lasse, dann müsste das eigentlich gehen.

Bin schließlich auch vor 2 Wochen aus 4000m gesprungen :-)