insektenstiche oder doch windpocken??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kishali 07.09.08 - 19:13 Uhr

Huhu
ich bräucht mal rat.
wir waren vor 2 wochen im urlaub in kroatien, dort hatten wir sehr sehr viele stechmücken auch im schlafzimmer, wir beide natürlich dementsprechend viele stiche.
hier in deutschland haben wir alles vergittert und keine im schlafzimmer.
jetzt hat mei kleiner aber immernoch die stiche, un es werden mehr...
jetzt meine frage wie unterscheide ich insektenstiche von windpocken?
oder gibts sonst irgendwelche merkmale?
ich muss noch dazusagen dass der kleine seit einien tagen sehr quengelig ist (er bekommt aber auch 4 backenzähne!!)

danke für eure hilfe
(gleich im vorraus werde morgen zum kia gehen!, net das irgendwelche blöden kommentare kommen!!!)

Beitrag von eloise00 07.09.08 - 19:26 Uhr

hallo!

Wir haben die selbe Situation mit Jonah. Allerdings waren wir auch schon beim Arzt. Jonah hat die Stiche nur an den Stellen, an denen er nachts nicht verdeckt ist. Also an den Händen und vor allem im Gesicht. Lt. Ärztin kommen Windpocken aber am ganzen Körper und zuerst im Windelbereich vor!? Bei Jonah heilen die Stiche aber überhaupt nicht und er kratzt sich viel, jetzt haben wir vom Arzt Antibiotikum bekommen, finde ich zwar doof, aber alles andere hat seit 3 Wochen nicht geholfen.

Drück dir die Daumen, dass es wirklich nur Stiche sind.

LG
Nicole

Beitrag von sandra_123 07.09.08 - 20:18 Uhr

Ich glaub, als Laie kann man das schlecht sagen was es ist!

Ich hatte die Windpocken mit 6 Jahren. Meine Eltern dachten damals, dass es wahrscheinlich ein paar Mückenstiche wären. Am nächsten Tag war mein ganzer Körper übersät. Es waren die Windpocken. Hatte da aber schon den Kindergarten angesteckt, der musste dann 2 Wochen schließen!

Vielleicht ist es auch etwas ganz anderes. Das kann wahrscheinlich nur ein Dok sagen.

LG Sandra