Kindergeburtstag im KIGA was mitgeben?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von zentralhexe 07.09.08 - 19:25 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine kleine wird in zwei Wochen drei und da sie auch in den KIGA geht, muß ich ihr ja ne Kleinigkeit mitgeben.

Nur ich weiß nicht so recht was...die Kinder machen wohl einen Stuhlkreis wenn das mitgebrachte verzehrt wird...

Eis im Sommer gab es massenweise, Kuchen rutscht schnell vom Teller und ein normales Kuchenstück finde ich auch schon wieder zu viel für die Kids.

Die ja zwischendurch auch noch Frühstücken und kurz vor dem Mittag stehen.

Vielleicht habt ihr auch witzige und etwas ausgefallene Idee.

Bitte ..... Lieben Gruß
zentralhexe

Beitrag von shakira0619 07.09.08 - 19:40 Uhr

Hallo!

Unsere Kindergärtnerin sagte, daß wir keinen Kuchen und nichts Süßes mitbringen sollen, da einige Eltern das nicht gut finden. Wir sind in einem DRK-Kindergarten, wo auf die Ernährung geachtet wird.

Die Kindergärtnerin hat mir vorgeschlagen, eine Tüte Salzbrezeln mitzubringen (die wie Salzstangen sind).

Das kam super an und die Tüte wurde leer.

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von andrea_29 07.09.08 - 19:41 Uhr

Hallo,

ich habe meiner Tochter kleine Brezelchen mitgegeben. Bei uns heißen die Partybrezel und sind ca. halb so groß wie normale. Die kommen immer gut an.

Was auch gut geht, sind Muffins. Ohne Glasur, dann schmiert es nicht so.

LG

Andrea

Beitrag von kuschelmaeuse 07.09.08 - 19:56 Uhr

Hallo,

mach Muffins! Kleine Größe - paßt perfekt in eine Kinderhand. Und wenn du was mit Müsli, Karotten, Äpfeln machst ist es nicht zu süß und gesund. Wenns sein soll, mach als Deko einen Kleks Schokosauce mit einem Smartie oder Gummibären drauf.

Gruß
Kuschelmäuse

Beitrag von kiki290976 07.09.08 - 20:16 Uhr

Hallo,

bei uns ist ein gemeinsames Frühstück immer sehr gerne gesehen und macht den Kindern unheimlich viel Spaß. Wir informieren ein paar Tage vorab die Erzieherinnen, diese machen dann einen Aushang für die anderen Eltern, dass an besagtem Tag die Kinder kein eigenes Frühstück mitbringen müssen.

Beim Frühstück gibts dann bei uns im Kiga:

Gemischte Körnerbrötchen
Wurst- und Käse (Achtung: falls muslimische Kinder in der Gruppe sind, auf Geflügelwurst achten)
Weintrauben
geschnittene Gurke / Paprika
Weintrauben / Apfel

Grüße

Kerstin

Beitrag von into98 07.09.08 - 20:31 Uhr

Hi,
frag deineKleinewas sie sich zu Geburtstag zum Essen im Kiga wünscht. So sagen wir es zumindest unseren Eltern im Kiga, und eswar bis jetzt immer alles leer. egal ob Belegte Weckle, Butterbrezel, Kuchen, muffin, ausländisches essen,.....
Gruß into98#sonne

Beitrag von dolby11 07.09.08 - 21:29 Uhr

Bei uns wird auch oft Quark mit bunten Streuseln mitgebracht :-)

LG Anika mit Chiara Joelle *2.9.04 (die Eis mitnehmen wollte) und Emilia Renée *1.3.07

Beitrag von soulcat1 08.09.08 - 09:43 Uhr

Hallo & Guten Morgen! :-)

Was bei uns im Kiga der absolute Renner ist sind:

Bockwürstchen mit Brötchen und Ketchup! :-)

Einziger Haken - es ist um einiges teurer als Muffins zu machen...

Ich habe mir überlegt das ich im Januar wenn meine Tochter 5 wird

Waffeln backen werde! :-)

Schön Sauerrei machen mit Marmelade und Sahne...

Ganz lieben Gruß

Petra & Joelina 4 1/2 :-p

Beitrag von twins 08.09.08 - 21:06 Uhr

Hi,
bei uns ist normal:

Muffins mit bunten Streuseln drauf
Butterbrezn (recht teuer für alle)
Wiener-Würstchen

oder auch etwas zum Spielen
kleine Stifte,
kleine Blöcke,
Blasen-Pusten
tc.

Grüße
Lisa
21.11.05 Zwillinge