Führerschein ............KRIEG ?????????

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von bambi.1983 07.09.08 - 19:41 Uhr

Hi ,
ich habe eine Frage meinem Opa hat man im Krieg den Führerschein weggenommen .
Das erzählt er uns sehr sehr oft .
Nun ist er 90 geworden und er erzählte das es wohl vom Krieg so Sachen gibt wie ne Fundstelle oder so wo sie so Sachen aufgehoben haben stimmt das ?
Gibt es solche Stellen wo man Fragen könnte ?

Lg Danke

Beitrag von marion2 08.09.08 - 10:53 Uhr

Hallo,

das DRK findet vermisste Personen. Die wissen sicher auch, ob es Fundstellen für vermisste Gegenstände gibt.

LG Marion

Beitrag von netthex 08.09.08 - 11:01 Uhr

im Stadtarchiv nachfragen - also dort wo er in den Führerschein wegbekommen hat !
die helfen weiter !