Wie koche ich einen Kürbis?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ela06 07.09.08 - 19:54 Uhr

Hallo zusammen,

ich wollte morgen mal einen Kürbis kaufen und für Alina selber kochen#koch

Nur, wie koche ich einen Kürbis#kratz
Ich habe das noch nie gemacht.

Anschließend wollte ich ihn dann mit meinem Pürierstab pürieren. Sonst noch was dazu geben#kratz

Es wissen doch bestimmt einige von euch, wie man das macht, oder?

lg und schonmal #danke

Sabrina#herzlich

Beitrag von mikabe 07.09.08 - 20:16 Uhr

Hallo Sabrina,

ich würde den Kürbis in Schnitze schneiden, die Schale abmachen (entweder mit einem scharfen Messer oder mit dem Kartoffelschäler, wenn er scharf ist geht es auch) und die Kerne entnehmen.
Dann in kleine Teilchen schneiden und im Wasser gar kochen. Das kannst Du ja testen.
Wenn er gar ist einfach pürrieren. So mach ich das wenigstens für die Kürbissuppe.

Ich geb in das Gemüse für Jonathan ab und zu ein wenig frischen Basilikum oder Petersilie. Ansonsten nichts weiter. Ach ja Öl geb ich auch rein.

LG und viel Spaß beim Kochen,

Micha

Beitrag von emilylucy05 07.09.08 - 20:49 Uhr

Ich hab mich auch grad an Kürbis versucht und hat gut geklappt. Ich hab Hokkaido Kürbis genommen. Die Kerne entfernt, geschält, kleine stücken geschnitten und dann gedünstet und püriert. Hab jetzt aber gelesen das man von dem Kürbis die Schale nicht unbedingt entfernen muß und man den auch einfach in den Backofen legen kann bei 180 grad. Dazu hab ich noch etwas Kartoffeln und Fleisch oder anstelle von Fleisch Hirse gegeben und etwas Rapsöl und O-saft.

lg emilylucy

Beitrag von ela06 07.09.08 - 22:15 Uhr

Super vielen Dank, dann werde ich mich morgen mal an einem Kürbis versuchen;-)

lg Sabrina