Sie sagt nicht mehr MAMA :-(

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sandra_123 07.09.08 - 20:12 Uhr

Hallo Zusammen,

Lena hat ja gerade schon geschrieben, dass ihre Kleine Wörter anscheinend vergessen hat bzw. sie nun anders ausspricht. Wir haben dies in etwas anderer Form. Unsere Tochter (16 Monate) hat anscheinend MAMA verlernt. Seit etwa 2 Wochen ist nix mehr mit Mama sagen. Alles ist nur noch Papa. Selbst wenn sie mich ruft, ruft sie Papa. Es hat sich nix geändert. Ich sag noch immer Dinge wie "Gib mal Mama bitte die Schuhe" und sie reagiert auch drauf. Nur sagen tut sie es nicht. Ich versteh das nicht, wie kann man denn MAMA verlernen??? Von mir aus jedes andere Wort, aber doch nicht bitte Mama #schmoll

LG von einer langsam traurigen Sandra

Beitrag von sterni84 07.09.08 - 20:17 Uhr

Hallo Sandra!

Das ist bei uns auch - Leonie sagt auch manchmal Papa zu mir und Mama zum Papa! Da mach ich mir aber nicht so große Gedanken drum. Sie weiß ja trotzdem, wer wer ist.

Deine Motte sagt bestimmt auch bald wieder Mama. Sei nicht traurig!

LG Lena

Beitrag von susan-kampfkatze 07.09.08 - 20:39 Uhr

Hi Du,

ich kann Dich verstehen, dass Du traurig bist. Aber glaub mir, das ist ganz normal und bald wird sie es wieder zu Dir sagen.

Sei unbesorgt!

LG

SUSAN

Beitrag von qayw 07.09.08 - 20:43 Uhr

Hallo,

unsere konnte eine ganze Weile Mama und Papa perfekt benennen. Seit einer Weile schmeißt sie es durcheinander. Außerdem kommt den ganzen Tag "Papa", wenn sie mit mir alleine ist. Ich war schon ein bißchen traurig deswegen.
Dafür kommt den ganzen Tag "Mama", wenn sie mit meinem Mann alleine ist. Wir haben das letzten Dienstag getestet, als ich auf einer Schulung war. ;-)

Ich glaube nicht, daß die Kinder das wirklich verlernen. Keine Ahnung, warum sie diese Phasen haben, wo sie nur Mama oder Papa sagen, oder beides durcheinander werfen, obwohl sie es vorher konnten. #kratz
Kinder sind eben manchmal etwas seltsam... ;-)

LG
Heike und Merle (16 Monate)

Beitrag von fausty 07.09.08 - 21:28 Uhr

... aber schön zu hören dass noch andere dieses Problem haben... dachte schon ich wäre alleine auf der ganzen Welt traurig...
Pia ist jetzt 14 Monate, sonst war alles Mama- nun hatte mein Mann 2 Wochen Urlaub und alles ist Papa-
Kommt sie doch tatsächlich heute morgen mit meinem Handy an, gibt mir das und sagt "PAPA"!! Ich nur : Nee... DEN rufen wir nun NICHT an.....
Soll ja wohl bald mal wieder ein "Mama" rausspringen...

LG fausty, die traurig aber zuversichtlich ist....