Septembis wie geht es Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karolin19 07.09.08 - 20:24 Uhr

Na Mädels, wie geht es Euch?

Ich weiß jetzt seit Freitag, dass unser Kleiner am Dienstag per Kaiserschnitt geholt wird, weil er wohl nicht groß aber kräftig ist. Ich bin auch froh, wenn ich ihn endlich im Arm halten kann. Wie geht es Euch denn so?

Beitrag von rmwib 07.09.08 - 20:25 Uhr

HUHU

Uns gehts prima nach wie vor #huepf#huepf#huepf
Wir warten :-D
Alles Gute für Dienstag *neid*

GLG

Beitrag von karolin19 07.09.08 - 20:26 Uhr

Danke! Ich hoffe, dass alles gut geht!

Beitrag von rmwib 07.09.08 - 20:28 Uhr

Na klaaaaaaaaaaaaaaaaaaar und wenn Du das Baby im Arm hast ist wahrscheinlich sowieso alles vergessen, die Angst der Schmerz.... *seufz*

Ich will auch DIENSTAG entbinden *grummel*

Och neee wat bin ich ungeduldig ;-)

Beitrag von trishaessong 07.09.08 - 20:30 Uhr

Huhu

Ich freu mich auch auf Dienstag. Dann wird eingeleitet#huepf

aber eigentlich ist mir eher mulmig zu mute. Kann sich ja trotzdem noch tage hinziehen und Angst habe ich auch.


Aber dafür muss ich ja bald meinen Körper nicht mehr teilen und ich bekomme am ende ein riesiges Geschenk.

oh mann, bin ich aufgeregt....aber vielleicht erbarmt er sich ja doch und kommt noch von allein#bitte


Ansonsten geht es mir gut und weiterhin keine Anzeichen.

LG Sonja

Beitrag von karolin19 07.09.08 - 20:37 Uhr

Ach, dass geht bestimmt ganz schnell! Ich drücke Dir auf jeden Fall fest die Daumen!

Beitrag von flyingangel 07.09.08 - 20:32 Uhr

Huhu,

neidig bin #schmoll, will auch endlich #schwitz.

Aber für dich alles, alles Gute und gaaaaaaaaaaaanz viel #klee.

#liebdrueck

Beitrag von karolin19 07.09.08 - 20:38 Uhr

Danke!

Beitrag von karolin19 07.09.08 - 20:39 Uhr

Bei Dir dauert es auch bestimmt nicht mehr lange!

Beitrag von flyingangel 07.09.08 - 20:53 Uhr

Na wollen wirs mal Hoffen #augen.

Beitrag von pohutukawa 07.09.08 - 20:41 Uhr

Hi,
dir alles Gute für Dienstag.
Ich habe meinem Bauchbewohner schon letzte Woche gekündigt. Aber außer nächtlichen Wehen, die tagsüber wieder verschwinden, zeigt er sich von der Kündigung unbeeindruckt. Ich überlege schon, wie ich am Schnellsten eine Zwangsräumung bewirken kann. Hat jemand einen Tipp?
Nächste Woche sind bei uns noch Ferien, also noch idealer Entbindungstermin. Meine zwei Großen waren zu dieser Zeit schon geboren.

LG pohutukawa ET-9

Beitrag von angel_free 07.09.08 - 20:46 Uhr

Hallöchen,

oh wie beneide ich dich darum....

Will auch endlich das was passiert, aber nööööö, mein kleiner fühlt sich anscheinend zu wohl in Mamas Bauch!
Morgen hab ich ein FA-Termin und ich hoff das er mir irgendetwas positives berichten kann! Bin total deprimiert irgendwie!:-(#heul
Na der Bauch wird heute mal ab und zu ziemlich hart und ich hab auch ein unangenehmes Ziehen aber irgendwie nichts von Bedeutung!
Also ich warte und warte und warte......#gaehn

Dir wünsch ich alles Gute für Dienstag!

Lg Angelina ET+2 #sonne

Beitrag von lilaluise 07.09.08 - 20:56 Uhr

hey ihr alle,
ja bei mir auch noch alles beim alten..ein bisschen wehen aber net wirklich starke....ich weiß, bis zum et, sind es ja noch 1,5 Wochen aber trotzdem, langsam könnte sich doch mal was abzeichnen....
liebe grüße luise+paula

Beitrag von vonny26 07.09.08 - 21:09 Uhr

Ich weiß nicht wie ich mein momentanes Befinden bewerten soll (habe zwar schon 2 Kinder, aber man vergißt irgendwie alles!)!?

Der Bauch wird nur ab und zu mal hart und ist auch nicht unbedingt schmerzhaft, aber immer wenn ich auf bin, dann zieht es wahnsinnig nach unten, so daß ich mich freiwillig ins Bett gelegt habe (das soll bei mir schon was heißen!!!).

Ich hoffe (bitte nicht steinigen...#augen), das es noch nicht los geht ....

Vonny (34)
mit Lukas (7), Niklas (3) & Bauchzwerg 39. Ssw ET-12

Beitrag von pranka 07.09.08 - 21:16 Uhr

juhu,

meine maus wird auch am dienstag per ks geholt - freue mich wahnsinnig aber kann es irgendwie noch garnicht glauben !!!
bin sooo gespannt und habe doch zugleich ein wenig angst ...
dir alles gute für dienstag und das alles klappt #pro

vlg

Beitrag von mela1801 07.09.08 - 23:01 Uhr

Ja im Grunde geht es mir Körperlich sehr gut nur psychisch grade nciht, ich musste meinen Hund heute 102km weit weg in eine Tierklinik bringen und dort sitzt sie nun in einer Gitterbox und wartet darauf das sie morgen operiert wird, ich bin die ganze Zeit nur noch am heulen, das nimmt mich so extremst mit und der ganze sch*** nur weil es Hundebesitzer gibt die ihre Hunde nicht unter Kontrolle haben und dann auch noch große Fresse... Ich hätte rein hauen können, denn mein Hund ist nun schon das 2. mal dann in Narkose innerhalb von 2 1/2 Wochen und so eine OP dauert "mal eben" 2-3 Stunden!!!
Das nimmt mich ganz schön mit und ich hoffe auch das mein Bauchzwergi sich noch etwas Zeit lässt damit mein Hundbaby erstmal nach der OP bei Mama sein kann...

Traurige Grüße
Melanie, die erste Nacht ohne ihre heißgeliebte Hündin!!!

#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul

Beitrag von dantan 15.09.08 - 23:31 Uhr

Unser Colin kam gestern, 7 Tage über Termin - wie es uns geht? WOW

Ein paar Eindrücke, sofern sie sich in Worte fassen lassen:
http://www.unser-kleiner-scheisser.de/colin-henk-ist-da/