ICSI - keine Befruchtung nach 24 h sichtbar

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von anne.81 07.09.08 - 20:29 Uhr

Bei mir wurden am Freitag Morgen mickrige 4 Eizelle punktiert. Am Samstag Vormittag erhielt ich die Info, dass leider bei keiner einzigen die Befruchtung erkennbar wäre.

Morgen früh soll ich nochmal im Labor anrufen, ob sich nicht doch noch was getan hat...

Wie seht Ihr das? Hab' ich noch 'ne Chance?

Beitrag von anni_73 07.09.08 - 20:50 Uhr

Huhu,
nicht den Kopf hängen lassen. :-)
Kenne jemanden, der es genauso ging und dann kam völlig unvorbereitet doch noch ne positive Nachricht.
Manchmal brauchts ein wenig länger, noch ist sicherlich alles drin.

Alles Liebe und Gute für Morgen
#herzlich Anni #herzlich

Beitrag von knitze76 08.09.08 - 06:47 Uhr

Hallo Anne,
bei mir war es ähnlich, ich hab 6 Eizeillen punktiert bekommen. und als das Labor sagte nur einen ließ sich befruchten war ich zwar happy, aber ich hab doch innerlich mit 2 gerechtnet und als ich zum TF kam meinte mein Doc, das noch eins dazu gekommen ist, also keien Panik, manchmal wird noch ein Eichen wach :-)
Viel Erfolg
Knitze