Stimmt das???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von amri2405 07.09.08 - 21:13 Uhr

Hi,

meine Freundin ist in der 19 Woche schwanger und hat am Freitag erfahren, dass sie ein Mädchen bekommt.

Sie hat mir erzählt, absichtlich vor dem ES Sex gehabt zu haben, damit es bloss ein Mädchen wird. Sie hat schon 2 Jungs und hat sich deshalb sehnlichst ein Mädchen gewünscht.

Stimmt das wirklich?

Vor dem ES ein Mädchen?
Nach dem ES ein Junge?

Bei wem war das so?

Liebe Grüsse und schönen Abend

Beitrag von pethead 07.09.08 - 21:16 Uhr

Hallo,

ja, das stimmt wohl. Es hat mit der Geschwindigkeit der Spermien zu tun. Die weiblichen sind schneller als die männlichen oder so.

Ich bekomme meinen zweiten Jungen und wir hatten mehrmals Sex um den ES herum. Vielleicht hätten wir danach keinen mehr haben sollen, dann wäre es jetzt beim zweiten Mal vielleicht auch ein Mädchen geworden, wer weiß...?

LG, Julia mit Leander (*13.4.06) und Bela (37.SSW)

Beitrag von amri2405 07.09.08 - 21:18 Uhr

Hi,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Hatte mir nur gewundert und konnte mir das gar nicht feststellen.

Vielleicht wird ja das 3. #baby ein Mädel!!

Gruss und schönen Abend

sandra

Beitrag von sunshine310177 07.09.08 - 21:26 Uhr

Also das habe ich auch gehört!! Muss wohl was dran sein. Aber ich denke es gibt Ausnahmen.

LG

Beitrag von tabata33 07.09.08 - 21:18 Uhr

fakt ist, die weiblichen überleben länger, als die männlichen.

Beitrag von amri2405 07.09.08 - 21:22 Uhr

Hi,

danke für die schnelle Antwort!!

Ich habe gerade gesehen, dass auch Ihr ein Mädchen erwartet. Hat die Erzählung bei Euch gestimmt?

Gruss und schönen Abend
Sandra

Beitrag von tabata33 07.09.08 - 21:24 Uhr

ja, wir hatten eigentlich gar keine bienchen mehr. das heisst, die fruchtbaren tage waren vorbei. hat trotzdem geklappt, weil noch ein paar weibliche samenzellen überlebt hatten, freu.

Beitrag von fatamoorgana 07.09.08 - 21:33 Uhr

also es ist wohl so das die männlichen spermien schneller sind als die weiblichen aber die weiblichen länger überleben. wenn man also vor dem es sex hat dann leben die männlichen spermien nicht mehr wenn das ei reif ist. wenn man aber am es oder sehr nah daran sex hat dann sind die männlichen spermien einfach schneller am ziel. natürlich bestätigen ausnahmen immer die regel und man kann sicherlich nicht zu 100% beeinflussen was man kriegt.
glg
fata 37 ssw

Beitrag von amri2405 07.09.08 - 21:58 Uhr

Hi,

hat es bei Dir denn gestimmt?

Liebe Grüsse und schönen Abend
Sandra

Beitrag von struppi. 08.09.08 - 07:15 Uhr

Tja, bei uns wird aus dem Mädchen nun ein Junge.

Die Wahrscheinlichkeit für ein Mädchen ist vor ES größer. Mehr aber auch nicht ;-)

lg
Struppi