clomi frage kann mir einer bitte helfen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babylove2186 07.09.08 - 21:34 Uhr

hallo und einen schönen abend. ich hatte heute einen sehr schlechten tag habe sehr viel geweint hatte einfach keine hoffnung mehr nochmal ss zu werden..

letztes jahr hatte ich juli einen abort in der 12ssw.

nach drei monaten hatten wir wieder angefangen zu üben bei meiner ersten ss hat es sofort geklappt..

naja nun ist es ein jahr her und nichts ist passiert. ich bin april zur einer kiwuklinik gegegangen das war das aller letzte die ärztin hat mir tabletten gegeben ohne das sie die labor werte hatte und ich habe durch das cortison sehr zugenommen, danach habe ich mich bei einem endorginologen gemeldet nenne das immer hormon arzt naja die hormonärztin bestätigte mir dann das ich zu viele männliche hormone habe und somit auch pco weil auf dem us diese bläschen zu sehn waren..

ich habe daraufhin metformin bekommen auf eigene verantwortung,, die tablette vertrage ich gut nehme am tag 2000mg

nur ich halte das nicht mehr aus ich habe kein nerv mehr lasse meine verzweiflung überall und bei jedem aus ich bin sowas von unerträglich geworden weil ich einfach nicht mer warten kann, ich möchte clomi nehmen weil es dadurch schneller klappen soll, wie kann ich mein arzt überzeugen es zu bekommen

muss ich die tablette selber zahlen falls ich es bekomme? wenn ja wie teuer ist das und wie geht die behandlung?

Beitrag von caro84 07.09.08 - 21:39 Uhr

lass dich erstmal #liebdrueck

Ich kann dich sehr gut verstehen. Irgendwann ist der Punkt erreicht da will man auch nicht mehr warten.

ABer sei froh das du noch kein Clomi nehmen musst. Es unterstuetzt zwar das SS werden heisst aber nicht das es damit schneller geht. Ich habe 7 Zyklin hinter mir, und es hat mir gar nichts gebracht, ausser das ich kanapp 5 kg abgenommen habe. Manche sagen vielleicht ist doch gut. aber bei mir nicht da ich gar nicht so viel wiege.

Also sei einfach froh das du es noch nicht nehmen muss. Auch wenn du das gar nicht hoeren willst. Das weiss ich...ich wollte sowas von andern auch NIE hoeren.

WIe lange uebt ihr schon?

ach ja....ich habe fuer clomi immer nur 5 € rezept gebuehr zahlen muessen.

Beitrag von babylove2186 07.09.08 - 21:47 Uhr

hi caro

wir üben schon seit einem jahr und es passiert einfach nichts.. ich bin so verzweifelt sowas von traurig ich kann es garnicht beschreiben.. ich soll abnhemen für mein kinderwunsch das habe ich aber nicht viel erst 5kg und ich kann nicht mehr werde zwar auf meine ernährung achten aber keine radikal diät machen.

ich möchte so gerne wieder ss werden habe kein wunsch auser dies aber mein arzt macht mir das schwer und sagt ich soll abnhemen dann geht auch mein pco weg und ich werde ss. wer kann schon 30kg abnhemen und wenn das dauert über ein jahr oder zwei und so viel gedult habe ich nicht,

ich möchte es einfach nur versuchen probieren ob es klappt wenn nicht lass ich das sein und konzentriere ich mich auf das abnhemen, mein arzt stellt sich so stur und sagt die tablette sei teuer und ich so jung und warten kann

Beitrag von caro84 07.09.08 - 21:54 Uhr

ich kann dich wirklich gut verstehen.... ich hatte auch den punkt. Es gab zeiten da hab ich nur geweint...meinen schatz nur angemacht wegen jeder kleinigkeit und und.... habe ihm sogar an den kopf geknallt das er gar nicht weiss wie das ist, denn er haette ja nur weinen spass dabei. #schock

Dabei hat er immer viel geholfen und kam auch zu jeden FA besuch mit. Wir haben schon im aug 2005 angefangen mit ueben...also kannst du mir ruhig glauben das ich weis swie du dich fuehlst.

es bringt auch nix wenn man dann gesagt bekommt "lenk dich ab" oder "lass es auf dich zu kommen" das geht nicht.

Hast du eine gute freundin mit der du immer drueber reden kannst? mir hat es nachher sehr geholfen mich auf eine perso zu konzentriern die nicht mein mann ist. Habe dann auch das ganze ZB fueher und und augfehoert und mich in neue sachen gestuerzt.

Ich finde es auch gut das du nicht sofort zich kg`s abnehmen willst. es bringt eh nichts wenn man das alles auf einmal weg hat, davon mal abgeshen ist es gar nicht gesund.

Machst du sport?

Beitrag von babylove2186 07.09.08 - 22:01 Uhr

ja ich habe zwar freundinnen mit denen ich darüber reden kann aber ich will nicht mehr reden auch nicht mehr warten ich will ss werden und das schnell :-) das klingt blöd ich weiß meine gedult ist am ende das habe ich heute zum erstenmal bei mir gesehn und mein mann der arme der konnte nichts machen auser trösten danach war ich auch zickig und wollte nicht getröstet werden. ich verteh nicht wieso jeder clomi bekommt nur ich nicht.

klar ich mache spot fahre jeden tag mehr als 20km rad bis auf die letzte woche habe ich nix gemacht mit der hoffnung das ich ss bin und es mit sport nicht übertreiben wollte..

gehe einmal die woche schwimmen und mache meine bahne.

habe in zwei wochen 5kg abgenommen und teilweise gehungert aber nun geht das auch nicht und ich fange wieder an normal zu essen weil ich so schlapp bin.

ich weiß nicht irgendwie dreht sich alles um den kiwu manchmal denke ich mir: bist du noch normal!!

Beitrag von caro84 07.09.08 - 22:04 Uhr

du bist noch ganz normal..... das macht jeder einmal mit.

ich wuensche es dir...hoffe aber auch das du clomi nicht mehr brauchst

Beitrag von babylove2186 07.09.08 - 22:08 Uhr

danke#schmoll hoffe ich für allen hier die hibbeln..