Welches Folsäure Präperat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von glimmerofhope 07.09.08 - 21:40 Uhr

Huhu ihr lieben,

ich würde mal gerne wissen, welches Folsäure Präperat ihr nutzt.

Habe in der KiWu Zeit Femibion genommen und anschließend Folio Forte.

Jetzt nehme ich die Scheabens Folsäure aus der Drogerie. Für mich ist es wichtig, das alles was wirklich gebraucht wird enthalten ist.

Würde mich über Info freuen.

LG Nadine

Beitrag von melli1579 07.09.08 - 21:42 Uhr

Hallo! Ich nehme Femibion 400 ab der 13.SSW. Habe damit nur positive Erfahrung. LG Melanie

Beitrag von maus2711 07.09.08 - 21:43 Uhr

Hallo Nadine,

ich glaube, Femibion ist schon ein gutes bzw. gut abgestimmtes Präparat, wenn auch nicht ganz billig-wie ich auch nur allzu gut weiß.

Alles Gute, Simone

Beitrag von kittekati 07.09.08 - 21:46 Uhr

Ja ! Femibion nehme ich auch habe auch nur gute Erfahrungen gemacht!
Der einzige Nachteil ist das dieses Präparat teuer ist.

Nur ein Tip: wenn du mal im Internet google fragst da kannst du gute Schnäppchen machen in Internetapotheken. Habe 2 Monatspackung für 36 EURO bekommen.

Wünsch dir noch alles gute

kittekati (Malte inside 21SSW);-)

Beitrag von melli1579 07.09.08 - 21:50 Uhr

Geh mal auf medizinfuchs.de und gebe es ein, ich habe eine Apotheke da kosten 2 Monatspackungen 28 Euro. LG Melanie

Beitrag von claudia2107 07.09.08 - 21:59 Uhr

Also ich nehm Folie Forte für ab dem 4. Monat und die Stillzeit, ist völlig ausreichend und 100 Tabletten kosten um die 10 Euro.

Beitrag von voerena 08.09.08 - 00:48 Uhr

also ich nehm auch folio forte ab dem 4. monat von anfang an. mein FA meinte, dass es natürlich auch andere produkte gibt, aber er empfiehlt den frauen immer folio, weil die versorgung mit folsäure damit sichergestellt ist und der preis im vergleich zu allen anderen produkten unschlagbar ist.

liebe grüße von verena und murkel (12+2)

Beitrag von corimaus 08.09.08 - 07:31 Uhr

Hallöchen Nadine,

also ich würde entweder Folio oder Femibion nehmen. Folio forte nimmt man nur bei Kinderwunsch und in den ersten zwölf Wochen der Schwangerschaft. Danach ist die Folsäure zu hoch dosiert (doppelt so hoch, wie der Bedarf ist).
Allerdings würde ich kein Präp. aus der Drogerie nehmen., Da steht zwar auch immer drauf, dass das 400ug /800ug Folsäure enthalten ist, dies sind aber bei dieses Präp. nur ungefähre Richtwerte. Bei richtigen Mitteln aus der Apotheke MUß immer soviel drinn sein, wie auch angegeben.

Lg Cori

Beitrag von kraushippe 08.09.08 - 09:14 Uhr

Hallo,
mein FA hat mir Vita Verlan aus der Apo empfohlen, Ist zwar nicht gerade billig mit 22,95 Euro für 100 Stk. aber was macht man nicht alles für die kleinen Zwerge:-p