er tat mir so leid....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nati2602 07.09.08 - 21:52 Uhr

Hallo!

Muss es gerade mal los werden.
Erstmal... Mika trägt seit 2 Jahren eine Brille, weil er schielt. Wir merken es schon fast gar nicht mehr, aber ist schon auffällig. Gab auch noch nie irgend eine Situation das mal jemand was zu ihm gesagt hat.
Heute waren wir auf einem Geburtstag und er hatte seine Brille ausnahmsweise mal nicht auf und dort war ein Kind was ihn nicht kannte und ich bekam mit wie sie immer was zu ihm sagte und er immer nur komisch guckte und dann ging ich hin und da sagt das Mädchen zu mir "warum guckt denn der Mika so komisch mit den Augen" Er saß total bedröppelt da und ich hab es ihr kurz erklärt.
Oh man er wollte dann auf meinen Arm und wollte dann auch erstmal ne Zeit nicht mit den anderen spielen und danach gings dann aber.
Ich weiß ja nicht was sie gesagt hat zu ihm bevor ich was mitbekommen habe, aber das war nun das erste Mal das wir mit dieser Sache wie Kinder untereinander sind konfrontiert wurden. Ich weiß es alles, aber es tut dann doch weh wenn es dann so ist.

Also Sinnlosposting aber musste mal raus.
Grüße Nati

Beitrag von kyra1971 08.09.08 - 06:59 Uhr

hallo,

ja, das verstehe ich! es tut weh und man möchte sein kind vor so etwas beschützen.

andererseits: sei froh, dass es nur ein schielen ist, das man mit brille nicht mehr sieht!
es gibt viel schlimmere dinge, da hänseln die kinder ohne gnade!

kyra

Beitrag von nuckelspucker 08.09.08 - 10:16 Uhr

hey,

mein sohn hat leider auch eine brille. ich wollte ihm das zwar irgendwie "ersparen", aber was sein muss...

ich selbst habe seit dem kleinkindalter eine brille und fand das als kind furchtbar. klar wurde man da böse gehänselt.

mein sohn hat sich schnell dran gewöhnt.

außerdem denke ich, wenn es nicht die brille ist, wegen der man gehänselt wird, dann ist es eben ne schiefe nase, ein segelohr usw. irgendwas finden kinder doch immer zum hänseln.

klar verstehe ich dich, dass du in dieser situation traurig warst, weil dein kind das erleben musste.

ändern können wir es leider nicht, also müssen wir da wohl durch.

lg claudia