wir sehen uns im baby-forum ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tokato 07.09.08 - 21:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich verabschiede mich ins Baby-Forum.

Am 31.08.08 hat unser Sohn Lorenz Heinrich das Licht der Welt erblickt. Er war bei seiner Geburt 3855g schwer und 52cm lang.

Die Entbindung verlief so schnell, dass selbst die Hebamme überrascht war.
Gegen 1:45 Uhr ist zu Hause die Fruchtblase geplatzt. Um 3:00 Uhr waren wir im KKH mit Wehen aller 3 Minuten und Mumu auf 3cm. Die Hebamme empfahl noch einen Ultraschall zu machen, da das Baby ziehmlich groß sei. Wir also rübergelaufen in die Gyn.abteilung. In der Tür zum Untersuchungszimmer hatte ich plötzlich Preßwehen. Die Ärztin sagte nur: "noch nicht pressen! schnell auf die Liege!" und zu meinem Mann: "Holen Sie schnell die Hebamme, das Baby kommt hier!" Die Hebi war ziehmlich perplex und nach drei Preßwehen war Lorenz um 3:43 Uhr da.

Wir sind gesund und munter und seit nunmehr fünf Tagen wieder zu Hause.

Ich wünsche Euch allen noch eine schöne Kugelzeit und eine nicht ganz soooo rasante Geburt!!!

LG Katrin mit Luise (28.03.06) und Lorenz (31.08.08)

Beitrag von lakeisha24301 07.09.08 - 22:01 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!

LG Anna

Beitrag von hannah_83 07.09.08 - 22:06 Uhr

Wow, das war ja echt mal rasant! Der Mumu ist innerhalb ner dreiviertel Stunde von 3 cm ganz auf gegangen?! Das ist ja auch mal selten!

Alles Liebe und gute und herzlichen Glückwunsch! Er kam ja auch pünktlich am ET, oder?

Lg
Hannah, (heut ET und Baby will nicht kommen :-( )