vorstellung...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von irenenk 07.09.08 - 22:20 Uhr

hallo erst mal... ;-)

ich möchte mich bei euch vorstellen - ich bin irene und lebe in österreich!
ich bin verheiratet mit einem super lieben mann und wir wünschen uns seit einiger zeit ein baby!! leider hat es bis dato noch nicht geklappt :-(

heute war wieder so ein tag - übrigens ist heute unser 3.hochzeitstag - an dem ich einen schwangerschaftstest gemacht habe!! meistens ist es so bisher... ich mache einen test und dann spätestens 3 tage danach kommt meine periode!! heute war es sogar noch viel auffälliger... ich habe um 5:30 früh (ja so früh weil ich es nicht mehr ausgehalten habe) den test gemacht - er war wieder mal negativ *snif*... und jetzt am abend bekam ich meine periode!! das gibts doch nicht oder... ich mein ich hab den test ja nicht zum spass gemacht!! der erste tag meiner letzten periode war schliesslich am 07. juli (juli!!!!!!!!!!) und dabei hätten wir uns soooo gefreut... :-(

wie kann das überhaupt sein das die periode einfach so spät kommt? kann es sein das man sich einbildet das man schwanger ist und daher kommt die periode nicht? ich mein alles hat darauf hingedeutet nur der test heute nicht... mir war sogar schon ein paar tage übel in der früh... :-(

ich könnte echt verzweifeln bin wirklich sehr traurig weil es irgendwie überhaupt nicht klappt!! dabei gibts momentan für mich nichts was ich mir sehnlicher wünsche als ein baby #heul #heul #heul

ich freue mich auf schöne plaudereien mit euch und hoffe liebe leute hier kennen zu lernen!!

schönen abend - gute nacht - bis bald
eure irene (-:

Beitrag von erstesbaby 08.09.08 - 01:39 Uhr

Hallo Irene,

da dein zyklus so unregelmässig ist und du länger nicht schwanger wirst, würde ich empfehlen sich von einem arzt untersuchen lassen, am besten von einem der sich auf behandlungen bei hormonstörungen spezialisiert.

Ich wünche dir bald schwanger zu werden #klee #klee #klee #klee #klee #klee #klee #klee #klee #klee #klee

gruß
Sweti

Beitrag von trulli73 08.09.08 - 07:05 Uhr

Hallö irene !
Denke auch wie sweti wenn du nach so langer zeit und einem chaos zyklus noch nicht ss bist würd ich mal Hormonspiegel abnehmen lassen

dann weiss man warum und was los ist . Und man kann was dagegen tun ;-)
auf eine baldige schwangerschaft Trulli

Beitrag von irenenk 08.09.08 - 08:34 Uhr

hallo ihr zwei!
danke für eure antwort!! ich habe ein bisschen angst vor so einer untersuchung weil womöglich kommt raus das ich überhaupt nicht schwanger werden kann... :-( ausserdem habe ich zu viel gewicht und meine ärztin sagt sicher wieder das es daran liegt!! andererseits bin ich doch nicht die einzige auf der welt mit zu viel gewicht und ich habe einige bekannte die trotz übergewicht sogar mehrmals schwanger wurden... *snif*

so ein mist... wo ich mir doch nichts so sehr wünsche wie ein baby #heul

ich wünsche euch allen einen schönen start in die neue woche!!

irene (-:

Beitrag von irenenk 09.09.08 - 09:31 Uhr


ich wünsche euch allen einen schönen tag... wie gehts euch heute?

liebe grüsse von

der irene (-: