wo wir gerade beim zahnen sind...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessy86422 07.09.08 - 23:24 Uhr

das wird bei meinem noch ein bisschen dauern, aber woran merke ich denn wenn es soweit ist.
welche anzeichen sind die häufigsten?

liebe grüße
jessy und felix 10 wochen

Beitrag von leseratte76 07.09.08 - 23:26 Uhr

Bei uns war es das sabbern. Jonah sabbert so sehr, das ich ihm Halstücher umbinden muss. Ansonsten war er aber völlig beschwerdefrei. Ach und er beisst auf allem rum was er erwischen kann.

Von Fieber, über Durchfall bis zu heftigem Schreien ist aber alles Möglich.


LG
Steffi und Sabbermonster Jonah (17 Wochen)

Beitrag von flo06 08.09.08 - 17:27 Uhr

Hallo,
unsere Kleine sabbert schon seit fast 2 Monaten.Und witzigerweise NIE was zu sehen am Zahnfleisch(und ich hab echt oft geschaut).Vor 1 Wochen minimal Dünnpfiff(1 Tag),Donnerstag mittag :eine Zahnspitze zu SEHEN.Und heute seh ich das der nächste schon schimmert.
Habe die ganze Zeit auf Durchfall,wunden Po,geschwollenes/gerötetes Zahnfleisch ,Fieber gewartet ,aber scheinbar zieht die Kurze das ohne große Anzeichen/Probleme durch.Gott sei Dank.