Ab wann zieht ihr euren kleinen Strumpfhosen an???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von funnymammi 07.09.08 - 23:53 Uhr

Frage steht ja oben.
Meine Maus ist nun 3,5 Wochen alt und ich hab keinen Plan ab wann ich ihr Strumpfhosen anziehen soll und wo ich so kleine Dinger her bekomm.
Meine erste Tochter war ein Winterkind und da waren sie eh von Anfang an dick eingepackt.

Danke schonmal für die Antworten

VlG Nina

Beitrag von franzi483 07.09.08 - 23:58 Uhr

hey,

kira ist nun 14 wochen alt und ich zeih ihr seid zwei wochen strumpfhosen :-p weil sie vorher noch zu groß waren und viel zu warm!

jetzt hat sie drinnen nur die strumpfhosen an...und wenn wir spazieren fahren, dann zieh ich noch ne hose drüber! im TT auch noch socken dazu!

ich hab die hosen in ner 62/68 gekauft...im discounter bei uns!

Lg franzi*

Beitrag von funnymammi 08.09.08 - 00:00 Uhr

Meine hat noch Größe 50..... hab bis jetzt noch nix gefunden in dieser Größe #schwitz

Lg Nina

Beitrag von koschul2005 08.09.08 - 01:11 Uhr

Meine Tochter kam am 15.08.2008 zur Welt und Sie zieht schon Strumpfhosen an,da ich hier auch schon mal ein Kleidchen anziehe . Gekauft habe ich die Strumpfhosen bei ernstings-family in der Größe 50/56 .

LG Mary

Beitrag von eisperle 08.09.08 - 00:06 Uhr

Hallo Nina,

warum nimmst du keine Strampler#kratz

In größe 50 gibt es auch glaube ich keine Strumpfhosen.

Ich hatte immer Strampler für Marvin die sind auch warm und reichen völlig aus.



Lieben Gruß Anette &Marvin(10.09.2007)


Beitrag von funnymammi 08.09.08 - 00:11 Uhr

Sie zieht ja Strampler an, aber nur einen Strampler is das nich zu dünn??? Beinchen sind ja nackig drunter. Oder bin ich mittlerweile zu zimperlich?

Lg NIna

Beitrag von danibln 08.09.08 - 00:27 Uhr

Für zu Hause reichen Strampler. Da must du nix extra drunter ziehen.

Beitrag von eisperle 08.09.08 - 00:36 Uhr

also die sind bestimmt nicht zu dünn,oder ziehst du ihr nur zuhause ne strumpfhose an ohne strampler?

ein strampler reicht völlig aus

Beitrag von danibln 08.09.08 - 00:28 Uhr

Doch, es gibt welche in der 50. Ich hab hier so eine!;-)

Beitrag von danibln 08.09.08 - 00:26 Uhr

Mein Sohn hat das erste Mal vorgestern eine Strumpfhose anghabt. Er ist am 2.7.08 geboren.
Wo es die gibt,weiß ich gar nicht mehr. Ich habe diese Strumpfhose noch von meiner Tochter gehabt. Ich denke mal du bekommst welche bei H&M oder C&A.

Liebe Grüße, Dani

Beitrag von funnymammi 08.09.08 - 00:44 Uhr

Mir gehts hauptsächlich ums weg gehen.. mit Kinderwagen oder Bauchtrage... für zu Hause reichen die Strampler das stimmt :-)
Aber für draussen???

Beitrag von eisperle 08.09.08 - 00:58 Uhr

ich kann nur aus meiner Erfahrung reden ich hatte immer Strampler an auch im Kinderwagen und dann ein Kissen mit ner Decke drüber, es war auf jeden fall warm genug immer.


Die kleinen schwitzen mit ner strumpfhose und nem Strampler oder ne Hose zu doll jedenfalls im Kinderwagen.In der Bauchtrage kannst du ja wenn es sehr kalt wird ne strupfhose unterziehen

Beitrag von germany 08.09.08 - 06:18 Uhr

Meiner ist zwar schon 4,aber bei den Temperaturen kannste schon eine drunter ziehen,wenn sie schnell friert.Ich hab vor kurzem mal die Babysachen durchgesehen und wir hatten so kleine strumpfhosen von H&M.Die gibt es nämlich in gr. 50 auch schon!Nimm sie aber ruhig größer,mache ich immer so,dann ist der Bauch auch nochmal schön warm;-)

Beitrag von gabi2211 08.09.08 - 07:29 Uhr

also ich würd da jetzt noch keine Strumpfhosen anziehen ...
Eher Strampler und Söckchen drauf, und im Kinderwagen oder Maxi-Cosi ne Decke drüber...

Ich hab Strumpfhosen angezogen als es wirklich kalt war und wir längere Zeit draußen waren...

Beitrag von kleinemick 08.09.08 - 08:17 Uhr

Hallo Nina,

die erste Strumpfhose, die ich Joseline angezogen habe, war in Größe 56. Dazu habe ich ihr ein Kleidchen angezogen.
Aber auch bei den jetzigen Temperaturen ziehe ich ihr, beim spazieren gehen, ab und an eine Strumpfhose unter eine dünne Hose. Die dünne Hose ziehe ich ihr dann aber drin aus.

Bei Baby-Butt und Baby-Walz, aber auch bei Otto (Marke Klitzeklein) bekommst Du Strumpfhosen.

Ich stelle auch immer fest, dass es gar nicht so einfach ist, ein Baby richtig anzuziehen. Ich möchte nicht das sie friert, aber auch nicht das sie schwitzt.

Naja, werden wir schon noch alle hineinwachsen :-)

Schönen Start in die neue Woche.

LG

Sandra mit Joseline (3 Monate)

Beitrag von kathrincat 08.09.08 - 08:48 Uhr

unsere hatte im winter mal eine an, da waren wir den ganzen tag draussen und es waren -5°c. sonst nicht ausser mal zu kleit, aber da ziehen wir lieber einen hose an.

Beitrag von loana84 08.09.08 - 09:48 Uhr

Hallo,

bei Family gibt es Strumpfhosen ab Gr. 50 für 2,49 Euro.
Die sind richtig gut und gündtig.

Habe meinem Jannis von Anfang an welche angezogen (statt Strampler).

Lg, loana

Beitrag von ivik 08.09.08 - 09:51 Uhr

Meine Hebamme hat immer gesagt, ab 10° ist Strumpfhosenzeit. man soll das Baby ja so anziehen, wie man sich selbst anziehen würde. Und mal ehrlich, ich käme jetzt nicht auf die Idee eine Strumpfhose anzuziehen. Als meine Kleine geboren wurde, war es nicht wärmer als jetzt und wir haben die erste Strumpfhose erst im Oktober/November gekauft. Man merkt doch, wenn das Kind friert. Dann kann man es immernoch wärmer anziehen.
Naja, es gibt ja auch Leute, die ihr Kind bei 22° in Teddyanzüge stecken. Was soll man dann bloß im Winter machen?

lg Ivonne

Beitrag von anette-h 08.09.08 - 10:32 Uhr

Ich bin ja echt froh, dass wir alle Probleme mit der Entscheidung für die richtige Kleidung haben...
Grade momentan mit dem morgens kalt und mittags warm - Wetter tue ich mich unheimlich schwer.
Aber so wirklich viel dicker ziehen wir unsere Kleine ( 14 Wochen) nicht an. Denn zu Hause ist es immer angenehme 22 Grad warm und draussen bekommt sie einfach ne Decke dazu. Sehe ich das zu locker? Aber was soll man sonst noch anziehen wenn es richtig kalt ist?!?

LG Anette + Lena