Pille und Blutung????

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von littlemum86 08.09.08 - 08:02 Uhr

Halllo
Ich habe eine Frage und zwar nehme ich die Pille es ist eine zum durch nehmen ohne das man seine Periode bekommt.

Jedoch hatte ich gesten Magenschmezen und musste auch öfters zur toilette,und in der nach wurde ich wach um zur toilette zu gehen und hatte bissche Blit im Slip so ein cent groß nicht viel, aber gerade wieder ist wieder bisschen gekommen,kann das mal vorkommen? hatte das vorher noch nie.

Sorry mein doc hat noch zu der macht erst später auf und mir lässt es keine ruhe.

Muss sagen nimm die pille erst 2 monate jezze wieder nach der geurt meines sohnes.

LG Cristin

Beitrag von madame.de.pompadour 08.09.08 - 11:27 Uhr

Hallo Cristin,

ja, das kann vorkommen. Mir hatte mein FA erklärt, dass wenn diese Blutungen häufiger vorkommen, ich mal eine 5 tägige Pillenpause einlegen sollte. Also natürlich erst dann wenn ein Blister aufgebraucht ist.

Besprich' das am besten mit Deinem FA, wie Du das mit Deinem Präparat handhaben sollst.

LG
M

Beitrag von littlemum86 08.09.08 - 12:04 Uhr

Danke für deine nette antwort.

hatte es auch in einem anderen forum geschrieben da hier ja nicht immer soooo viel antworten kommen, und da bekam ich doch glatt die antwort das ich erst mal schreiben lernen sollte und es kein wunder wäre das ich kein antwort bekommen da man nicht versteht was ich will. :-[

danke liebe grüße Cristin