Bräucht mal Hilfe wegen Kinderwagen verschicken! Jemand da?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von camelita 08.09.08 - 08:06 Uhr

Hallo und guten morgen,

also ich muss jetzt doch mal hier um Hilfe fragen, sitz schon seit Tagen vor dem Problem das ich gern nen Kinderwagen verschicken möchte!

Er ist würde mit Kartons (die ich irgendwie drum wickeln würde und verkleben) 90cm lang Hoch 60cm und tief ca. 70cm

Jetzt hab ich bei der Post (DHL angerufen, die haben aber nur bis 60cm Tiefe das Angebot für 9€ ebbes..

wie habt ihr das denn gemacht?

Wieviel habt ihr bezahlt?

lg
carmen

Beitrag von sarah23nrw 08.09.08 - 08:11 Uhr

wenn du es umdrehst ist es doch 60 tief ;-) also 60 tief und 70 lang :-) oder bin ich jetzt blöde#klatsch

Beitrag von camelita 08.09.08 - 08:14 Uhr

ja das geht auch, aber es geht nur max. 120 x 60 x 60 cm
also auch wenn ich ihn umdrehen würde ist er wieder zu lang

Beitrag von sarah23nrw 08.09.08 - 08:15 Uhr

kostet dann 13,90

das geht ja auch noch...find ich

Beitrag von camelita 08.09.08 - 08:16 Uhr

hä wo denn????

Beitrag von sarah23nrw 08.09.08 - 08:18 Uhr

bei der post...ich habe meinen KIWA auch dort verschickt...habe einen quinny freestyle 3 in kartons gebastelt ;-) und dann bin ich damit zur post...die kürzeste seite war 59 cm...hat mich 13,90 gekostet...also bei der post..die frau hat mir sogar noch beim packen geholfen, sonst hätte es ü 30€ gekostet...

Beitrag von camelita 08.09.08 - 08:21 Uhr

also hab ihn jetzt mal gedreht, sozusagen...
dann hab ich aber immernoch das Problem das er in der Tiefe zu breit ist, also nicht mehr in der länge.. #kratz

Beitrag von sarah23nrw 08.09.08 - 08:26 Uhr

am besten ist du gehst mal hin...die lassen das durchgehen ...haben sie bei mir auch...ansonsten musst du bei hermes anrufen, die holen das für 26€ bei dir ab. hier mal ein ausschnitt fürs mogeln ;-)


Tipps und Tricks
Mehrere Sendungen
Manche Sperrgut-Sendungen lassen sich günstiger versenden, wenn sie auf mehrere kleinere Sendungen aufgeteilt sind, für die dann möglichst kein Sperrgut Zuschlag mehr anfällt. Es sollte auf jeden Fall geprüft werden, ob dies möglich ist, um den Versand von Sperrgut günstiger zu gestalten und den Sperrgut Zuschlag zu vermeiden. Oftmals lässt sich Sperrgut für den Versand recht einfach demontieren und wieder zusammensetzen. Der Empfänger sollte dem natürlich zustimmen. Bei einer entsprechenden Einsparung für den Versand dürften die meisten Empfänger bereit sein, kleinere Montagearbeiten nach dem Erhalt der Sendung vorzunehmen.

"Diagonal" verpacken
Langes, aber relativ dünnes Sperrgut lässt sich manchmal noch in einem Paket versenden, dessen Höchstmaße auf den ersten Blick dafür zu klein erscheinen. In einem Postpaket mit den Maximalmaßen 120 x 60 x 60 cm lässt sich z.B. ein 130 cm langer Gegenstand ohne Sperrgut Zuschlag versenden, wenn die Flächendiagonale des Pakets genutzt wird (hier ca. 134 cm). Unter Ausnutzung der Raumdiagonalen (hier ca. 147 cm) sind sogar etwas über 140 cm Länge möglich. Damit lässt sich der Zuschlag für Sperrgut recht einfach vermeiden.
Auch ein Bild mit den Abmessungen 100 x 70 x 5 cm würde sich auf diese Weise noch als Postpaket ohne Sperrgut Zuschlag versenden lassen. Die 70 cm lange Seite wird dazu entlang der Flächendiagonalen der 60x60-cm-Seite des Pakets untergebracht.

Allerdings ist es oftmals nicht einfach, einen geeigneten Karton für diesen Versand zu finden. Auch die stabile Fixierung des Versandguts im Karton ist nicht ganz problemlos. Wenn diese Art des Versands geplant wird, sollte vorab unbedingt geklärt sein, ob der betreffende Gegenstand dafür geeignet ist, ein passender Karton zur Verfügung steht bzw. angefertigt werden kann und wie das Sperrgut im Paket sicher fixiert werden kann!

Außerdem lässt sich die gesamte Diagonale nie nutzen, da immer einige mm für die Verpackung wegfallen und auch die Breite/Dicke des zu versendenden Sperrguts die maximal nutzbare Diagonale einschränkt.

Flächendiagonalen (c) kann man nach Pythagoras mit a² + b² = c² berechnen. Raumdiagonalen (d) mit a² + b² + c² = d². Oder mit dem nebenstehenden Rechner.

Beitrag von camelita 08.09.08 - 08:27 Uhr

ja darüber hab ich auch schon nachgedacht, ich mach ihn einfach auseinander und verschick beide Teile extra..

ok, da mach ich mich nochmal schlau!

#danke erstmal

lg

Beitrag von firewomen73 08.09.08 - 08:28 Uhr

>>Flächendiagonalen (c) kann man nach Pythagoras mit a² + b² = c² berechnen. Raumdiagonalen (d) mit a² + b² + c² = d². <<

geil!!!!! #freu#pro

Beitrag von sarah23nrw 08.09.08 - 08:33 Uhr

aber ist doch so ;-9 jeder will geld sparen...man kann immer irgendwo was hin oder weg mogeln :-) und wenn man das nicht rechnen kann gibt es ja das www #huepf

und man hat ü 20€ gespart...

Beitrag von firewomen73 08.09.08 - 08:35 Uhr

also wir haben mal ne grosse,schwere pumpe verschickt!

das hat dhl abgeholt,für knapp 14 €!

musste ich aber online ausfüllen!
also den aftrag!

Beitrag von firewomen73 08.09.08 - 08:35 Uhr

auftrag

meinte ich!#schein

Beitrag von camelita 08.09.08 - 08:38 Uhr

ja, meine Mutter hat 4 Winterreifen verschickt und hat net so viel bezahlt...

also entweder ich bin zu blöd, oder ach ich weiß auch nicht..
ich werd den jetzt mal einpacken um genau zu wissen wieviel ich an Maße hab.. aber ich komm sicher drüber..

und dann bezahl ich 24€ ebbes..

Beitrag von camelita 08.09.08 - 08:34 Uhr

#kratz

Beitrag von sarah23nrw 08.09.08 - 08:14 Uhr

also ich hab jetzt gefragt...die kürzeste seite muss bei 60 liegen...die hast du doch, kannst das paket ja so drehen wie du magst #huepf

Beitrag von camelita 08.09.08 - 08:18 Uhr

wo hast du denn jetzt nachgefragt?

also wie? ich muss ihn drehen..

oh man ist noch früh am morgen..

Beitrag von 7597 08.09.08 - 08:25 Uhr

Hi Du,

also ich habe meinen mit Gls verschickt...war am billigsten in der Größe und alles lief super ;o)) ...Kosten waren 15,30 Euro!

LG Simone

Beitrag von camelita 08.09.08 - 08:33 Uhr

lieben dank, da hab ich eben auch schnell geschaut, aber auch da lieg ich drüber

oh je.. na ich werd es noch hin bekommen.

Wollt ihn bei Ebay rein machen, aber dazu muss ich erstmal wissen was der Versand kostet.

#danke

Beitrag von camelita 08.09.08 - 09:58 Uhr

ich habs, ich mach einfach die Raeder ab

#klatsch