Männer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von meg13 08.09.08 - 08:07 Uhr

Guten Morgen,
hatte mich für ein paar Monate hier zurck gezogen um mal etwas Abstand zu gewinnen da ich gedacht habe :vieleicht hilfts wenn du nicht immer daran erinnert wirst und daend liest bei der hats geklappt und bei der schon woeder nicht.
Naja geholfen hats auch nicht.
Sind jetzt seit letztes Jahr Juli am üben und mein Frauenarzt hat gemeint ich sollte in eine KIWU klinik gehen.Da ich die ganze Zeit nicht Mobil war habe ich den Termin immer hinaus gezögert.Seit letzte Woch hab ich wieder ein Auto und direkt in Mainz in der KIWU Klinik angerufen.Hatte meinen Mann auch erzählt das ich sobald ich wieder ein Auto habe einen Termin mache.Kein Kommentar.
Muß sagen ich bin 39 J. und mein Mann 10 J. jünger:
Jetzt am WOE bekommt er kalte Füße und meint IHM wird alles ZUVIEL:-[ und möchte den KIWU auf Eis legen#schock
ich wäre nicht mehr die Alte ,hätte wegen schlechter Laune nicht mehr sooft Lust auf Sex,würde mich selbst unter Druck setzten#schmoll ja was denkt der denn, bin ja schließlich nicht mehr die Jüngste.
Könnt platzen über soviel Egoismus.
Das mußte ich mal loswerden.Weiß nicht wie es jetzt weiter geht:-(

Beitrag von lilbella 08.09.08 - 08:15 Uhr

lass dich mal drücken!#liebdrueck

was fährt er denn für einen film?!?!
das geht ja garnicht! ich finde männer stellen sich aber auch wirklich an! er sollte wirklich mal verstehen was er dir da antut! das muss ja schrecklich für dich sein! er hat sich mit dir für ein kind entschieden und dann bitte auch mit allen hochs und tiefs!!! und wenn grad ein tief ist, dann soll ER dich da wieder raus holen!
ich drück dir ganz doll die daumen das er bald wieder zur vernunft kommt! und das sich dann euer KIWU erfüllt!

Beitrag von meg13 08.09.08 - 08:36 Uhr

ja da hast du wohl recht .Wenn dann sollten beide daran arbeiten.Und wenn es einem zuviel wird dann wohl der Frau denn die muß ja die ganzen Untersuchungen über sich ergehen lassen:-[
wiß auch nicht was in den Köpfen der Männer vor sich geht.
Wenns nicht klappt dann eben nicht.
Als Frau kann man das eben nicht so leicht ab tun:-[

Beitrag von houtbay0815 08.09.08 - 09:20 Uhr

Hi,

bin auch 39 und hab AUCH einen Sohn, 14 Jahre aus meiner ersten Ehe...

Ich kenne dieses "Muster" bei den Männern... lass Dich nicht ins Bockshorn jagen...

Darf ich etwas kritisch sein?? ;-)

Du schreibst sogar in Deine VK, dass Du aktuell gefrustet bist über unerfüllten KIWU... ich kann das SEHR gut verstehen... aber Männer NICHT!! Punkt!!

Sie haben nur "bedingt" Verständnis für die "Befindlichkeiten" anderer (gar nicht speziell ihrer Frauen;-) Sie sind ergebnisorientierte, pragmatische und stressintolerante Wesen (gar nicht bös gemeint!!)
Es gibt für sie nur zwei Strategien bei der Stressvermeidung puncto KIWU: 1. Kind machen, 2. wenn kein Kind kommt (warum auch immer!!), dann Kiwu aufgeben...

Sie meinen das gar nicht bös, sie wollen ja auch UNS den Stress nehmen... (nur ist DAS der falsche Weg;-)

Vielleicht solltest Du trotzdem AUCH bei DIR ansetzen, versuche Dich zu entspannen, denn so wird eh schwer!!

Tu Dir mal wieder was Gutes, Meditation, lesen, "Wellness", etc.... wenn Du nicht mehr so erkrampfst, wird Dein Männe es auch wieder lockerer sehen können!!!!

Liebgemeinten Gruß von der Anja#liebdrueck

Beitrag von meg13 08.09.08 - 10:04 Uhr

hey Anja,
eigentlich habe ich es die ganze Zeit entspannt angegangen.
Am Anfang hab ich mich verrückt gemacht mit ZB führen und Tempi messen.Aber seit einem viertel Jahr mach ich nix mehr dergleichen.
Aber man darf doch wohl etwas gefrustet sein wenn man laufend im Bekanntenkreis schwangere sieht,die erst kurz zusammen sind und wenn die Mens wieder kommt.#schmoll
War auch erst zweimal beim FA und der hat mir ja geraten in eine KIWU Klinik zu gehen.
Man will ja schließlich auch mal Gewissheit was Sache ist.
Werde mir jetzt mal ne Frauenärztin suchen.Die hat vieleicht mehr Verständnis als ein Arzt.
Waren auch zwischenzeitlich in Urlaub und und und...
Och manno es is doch zum ko.......
Man kann als Frau seinen KIWU einfach nicht so auf Eis legen:-[
sch.....Männer

Beitrag von houtbay0815 08.09.08 - 11:04 Uhr

J, DAS ist genau der Punkt... während Männe den KIWU NEBENBEI angeht... ist es für Frau Dreh- und Angelpunkt!!

Aber wie war das: Männer sind vom Mars... ;-)

Man muss sich nur diese Unterschiede vor Augen halten, sonst gibt glaub ich ZU großes Konfliktpotenzial!!

Ich wünsch Dir alles Glück dieser Welt!!!

LG, Anja