Schnotter Nase

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von butzemama 08.09.08 - 08:12 Uhr

Schnotter Nase
Hallo mein Sohn hat seit einigen tagen eine schnotter Nase...

nun war es dann schon so schlimm das er nachts schreiend auf gewacht ist weil er keine luft durch die nase bekamm,

wir haben dann versucht seine Nase frei zu bekommen

(mit einer Nasenpumpe und Kochsalzlösung da wir nichts anderes da hatten )

das ging natürlich total nach hinten los,
er hat dann so gebrüllt das sein Atem fast aus gesetzt hat

meine Hebamme hat mir empholen Babyix Inhalat N zu kaufen was Nachts auch ganz gut hilft da es kein Schnupfen ist nun weiß ich nicht wie oft ich ihm die Tropfen geben kann da sie vom Geruch ja doch sehr stark sind wir habe ihm auch ein Handtuch unter die Matratze gelegt damit er etwas höher liegt aber auch das bringt nicht s....

wenn jemand eine rat hat bin ich sehr dankbar Nasentropfen habe ich da, da es aber kein Schnupfen ist wolte ich die noch nicht geben im vorraus schon einmal vielen Dank....

Beitrag von babyfynn83 08.09.08 - 08:28 Uhr

Hallo,


wir machen das babix früh,mittag und abends vorm schlafengehen drauf.versuchs mal mit einem aktenordner unter der matratze da liegt er noch etwas höher und wenn die eine zwiebel hast in stücke schneiden und bei deinem kleinen ins zimmer stellen,in der apotheke mojaranbutter oder anisbutter besorgen und unter die nase reiben das wirkt wunder.gute besserung

Beitrag von butzemama 08.09.08 - 08:36 Uhr

super vielen dank
ähmmm kurze frage noch wo stell ich die zwiebel hin in sein bettchen nich am kopf das ist klar oder nur ins zimmer in eine beliebige ecke?!
noch mals danke....