*** boar was ne Nacht, stand heulend im Bad *** Septembis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stance 08.09.08 - 08:33 Uhr

hi Mädelz,

letzte Nacht bin ich aufgewacht und hatte ein Reißen im Bauch, dass ich dachte ich werd nicht mehr, dazu das furchtbare Verlangen aufs Klo zu rennen.

Und da wurde es richtig fies. Ich hatte ne Wehe, da dachte ich ich bekomme meine Kleine im Bad.
Bin in die Hocke gegangen weil der Druck so enorm war und war am Heulen. Da wurde mir nach meiner ersten Entbindung, dass erste mal wieder bewust, dass es ja doch weh tat.

Bin dann ins Bett, da hatte ich noch eine aber leichter und dann bin ich eingeschlafen und heute morgen mit Bauchbewohner aufgewacht.

Und soll ich Euch sagen was krass ist, die Schmerzen sind schon wieder vergessen.
Ich hätte letzt Nacht alles darauf verwettet, dass es los geht aber nichts, und das wo ich ihr doch gestern gekündigt habe. Heute Nachmittag gehts zum FA mal sehen was der sagt, vorallem wegen der Größe. Die letzten Maße die ich habe sind aus der 33.SSW da waren es 2300g und sie war eher 35./36.SSW.

Hoffe ihr konntet schlafen.

lg
stance + Tamara ET-14

Beitrag von marlenb 08.09.08 - 08:37 Uhr

Hallo Stance

Ja gell, auf einmal fallen einem die Schmerzen wieder ein... aber so ein Druck ist das den normal? Wehen sind ja eigendlich nur Schmerzen und der Druck kommt doch erst bei den Presswehen... meinst du nicht es hat sich was getan da unten? Hattest du beim ersten eine schnelle Geburt? Nicht das dus dann doch noch im Bad bekommst, ausser du möchtest das natürlich ;-)

Wünsch Dir einen angenehmen Tag, vielleicht kannst du dich ja mal ein bisschen hinlegen... mein Grosser macht zum Glück noch immer Mittagsschlaf, da schlaf ich manchmal auch etwa eine Stunde, tut saugut!

LG Marlen + #baby 13+2

Beitrag von stance 08.09.08 - 08:43 Uhr

hi

den Druck nach unten hatte ich bei meiner Großen schon, allerdings liegt die Kleine schon fest im Becken und recht tief. Der Gebärmutterhals ist auch fast verstrichen und der MuMu auf - ein bisschen mehr als 1cm.

Bei meiner Großen ging es schon recht schnell, fürs erste Mal. Um 01.00 Uhr die erste Wehe, um 06.00 Uhr Kreißsaal, um 08.00 Uhr Blasensprung und um 11.28 Uhr war sie da - als Sterngucker. Bis um 08.00 uhr war es o.k. dann wurde es fies aber da waren es ja nur 3,5 Stunden.

Die Hebamme im KH meinte auch ich solle früher kommen und mein Mann hat da auch Bedenken weil halt alles schon so Geburtsreif ist. Aber wenn ich nicht mehr als eine Wehe habe brauch ich doch nicht los oder?

Na ja mal gucken was der Doc heute sagt.

lg
stance

Beitrag von marlenb 08.09.08 - 08:47 Uhr

man sagt ja immer man soll ins KH wenn man sich zuhause nicht mehr wohl fühlt :-)

Ich an deiner Stelle würde vielleicht abklären heute wie weit der MuMu jetzt auf ist, so ist es vielleicht am besten abzuschätzen!? Wenn es beim ersten schon so schnell ging würde ich beim zweiten auf noch schneller tippen, eben wegen dem Druck den du hattest, hab da ja schon par Geschichten gehört ;-)

LG Marlen

Beitrag von stance 08.09.08 - 08:50 Uhr

auf jeden Fall, lasse ich das klären, will ja wissen wie es aussieht.
Warte ja immer darauf, dass es mehr Wehen werden aber sie bleiben halt nicht.
Bei der Großen haben sie sich schön eingestellt und gingen schnell bergab von den Abständen das konnte man gut einschätzen aber es ist halt doch alles anders.

lg

Beitrag von alex.2101 08.09.08 - 08:53 Uhr

Hab gerade auf deiner VK gesehen, dass du aus Hennigsdorf kommst. Bin hier aus Schildow. Bin gespannt, was dein Arzt heute sagt.

So wie du es beschrieben hast, habe ich echt einen Schreck bekommen wegen der Schmerzen. Eigentlich weiss man ja, dass es weh tun soll, aber man will es nicht wahr haben.

LG Alex

Beitrag von 79sunshine 08.09.08 - 09:00 Uhr

Guten morgen Stance!

So ähnlich ging es mir heute Nacht auch. Ich bin aufgewacht mit einer heftigen Wehe. Hatte ja gestern Abend schon immer wieder leichtes Mensziehen und heute Nacht dachte ich echt, jetzt geht es los. Hab mich aber noch mal hingelegt und bin wieder eingeschlafen.

Jetzt zieht es nurnoch leicht und mir ist sooooo schlecht, hab mich heute morgen schon übergeben.

So langsam reicht es!

LG sunshine

Beitrag von schmupi 08.09.08 - 09:01 Uhr

Hi stance!

Das hört sich ja nach ner aufregenden Nacht an. Ich weiss grad nicht, ob ich mich für Dich freuen soll, dass der Spuk wieder vorbei ist oder Dir lieber 2/3 Wehen mehr und Dir Dein Baby im Arm wünschen soll.

Ich hoffe wenigstens, dass die Schmerzen was gebracht haben und Du Dich nicht all zu sehr quälen musst.

Ich hatte gestern Abend das 1. Mal ganz leichte "Mensschmerzen". Vor so was wie bei Dir letzter Nacht graut es mir ja auch ..... Vor allem, wenn sich dann doch nichts mehr tut.

Liebe Grüße
schmupi ET-12

Beitrag von flyingangel 08.09.08 - 09:27 Uhr

Huhu,

jaaaaaaaaaaa das kenn ich #heul, dass selbe hab ich nun seid 2 Nächten und immer werd ich durch diese fiesen Wehen aus dem Schlaf gerissen #schock und dann in der Hoffnung mein Männe wecken zu können nööööööööööööö Schlaf ich nach ner Std. wieder ein und Morgens und am Tage sinds nur noch leichte Wehen #aerger.

Ich bin mal gespannt wie lange wir das noch aushalten müssen #schwitz.

LG Fly die für alle Septembis die #pro#pro drückt #liebdrueck

Beitrag von stance 08.09.08 - 09:34 Uhr

hi

na irgendwas werden sie schon brigen, hoffe nicht, dass man diese Wehen für lau hat, das wäre ja echt fies ;-)

Man hofft nur immer, jetzt gehts los, obwohl man sich gerade gesagt hat, dass man sich nicht verrückt macht und dann hören sie doch einfach wieder auf.

Aber irgendwann müssen sie da raus so oder so. Bei mir ist gerade totale Ruhe, wenn ich mir vorstelle was letzte Nacht war glaube ich es selber kaum.

Werde jetzt den Putzlappen #putz schwingen vielleicht bringts ja was.

Euch allen einen schönen Tag.

lg
stance